Freitag, 30. Juli 2010

Steinfrau und Feuerfrau

Aus lodernd' Flamme geboren,
glühende Asche atmend,
bin ich in Stein gegossenes Leben.
Mahnung an die Vergänglichen
Zeitens zu kosten
vom kleinsten Funken
des Daseins.

Ich brenne!

J.G.
Anleitung: Venus de Merino auch zu finden bei Ravelry

Angeregt von Mirjam (leider bloglos) die sich eine Göttin von mir wünschte,
habe ich in den letzten Tagen zwei Göttinnen gestrickt.
Entstanden sind hierbei zwei Frauen zum Thema Feuer und Stein.
Zwei augenscheinlich ungleiche Zwillinge.
Für mich sind sie das aber nicht.

Steinfrau
Die Steinfrau wird zu Mirjam reisen. Sie ist dort gut aufgehoben.
Sie hat von mir einen Bauchnabel mit einer einer Feuerblume bekommen.
Der Nabel ist aus dem gleichen Garn aus dem ich die Feuerfrau gestrickt habe.

Feuerfrau
Das Garn ist etwas Besonderes. Ich habe es von Jenny vor einiger Zeit geschenkt bekommen, weil ich es so schön fand. Sie hat es handgesponnen. Ich habe leider bis jetzt das passende Projekt nicht finden können. Gut Ding will Weile haben.

Der Feuerfrau habe ich eine extra Portion Locken spendiert,
damit es auf dem Kopf so richtig schön lodert.....
Sie sind beide so schön geworden.
Ich weiß noch gar nicht, wie ich mich trennen soll.

Kommentare:

  1. Gestrickte Göttinen... das ist für mich etwas neues.
    Ideen muss man haben ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebelein, nun nachdem ich schon so viele schöne Göttinnen bei dir gesehen habe, habe ich einfach meinem Bestellfinger nicht mehr Einhalt gebieten können und habe die Anleitung gekauft. Eben druckt sie aus, dann muss ich mir alles erst mal durchlesen und für mich übersetzen und dann muss ich sie probieren... Wieviel Garn brauchst du so pro Göttin? Und füllt man die mit Füllwatte oder so?

    Ich danke dir für deine schönen Fotos und den Link *knuddel*

    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen
  3. ..und wieder zwei so zauberhafte "Wesen"..
    irgendwie schaffst du etwas eigentümlich anziehendes in diese Göttinnen hineinzustricken

    bittersüsse Grüsse
    Rina

    AntwortenLöschen
  4. uns ich bin die Glückliche zu der die Steinfrau reisen darf.... für mich ist sie eine kluge weise Frau mit gutem Blick für das Wesentliche und Richtige.... und ich bin ganz berührt von so viel Schenkerinnenfreude...
    Tausend Dank liebe Jule!

    AntwortenLöschen

  5. loderndes Feuer atmend
    bin ich pulsierende Kraft
    glühend überfließend
    Teil ewigen Lebensstroms
    Anbeginn und Ende

    Stille

    lebendige Stille atmend
    bin ich lautlose Weisheit
    zeit-en geformt hütend
    Teil uralten Wissens
    Vergangenes und Kommendes

    Feuer und Stein


    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  6. eine schöner als die andere! *hachmach* ... sie sind berückend und entzückend, deine göttinnen ... und ich klemme mich weiter vor dem stricken, weil ich niemals nicht solche ausstrahlung hineinzaubern kann.
    einmal mehr begeisterte grüße,
    geli

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja toll!!! Sowas habe ich auch noch nie gesehen.
    Liebe Grüsse von
    Karina

    AntwortenLöschen
  8. hallo. hab mir jetzt die strickanleitung für die göttin über etsy gekauft...aber leider ist die in englisch...und ich kanns beim besten willen nicht so übersetzen, dass ich mich auskenne ;-( kann mir jemand von euch helfen ???? das wär super lieb. danke dufthexerl brigitte aus wien

    AntwortenLöschen
  9. @Brigitte: Da ich keine Mail-Adresse von Dir habe, muß es so gehen. Ich helfe Dir gerne bei den gröbsten Verständnisproblemen weiter. Eine komplette Übersetzung ist aus Copyrightgründen nicht möglich. Aber wenn Du mal nach Übersetzungslisten für englische Strickbegriffe ins Deutsche googlest, dann wirst Du viele Seiten finden, die Dir weiterhelfen können.
    Solltest Du noch Fragen haben, dann schicke mir bitte eine persönliche Nachricht. Meine Mail-Adresse findest Du in meinem Profil.

    AntwortenLöschen
  10. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen