Mittwoch, 14. Juli 2010

Irgendwie.......

.........habe ich das Gefühl, daß die nette Sangria-mit-Früchten-Spende meiner Nachbarin nicht mehr ganz in Ordnung war. Heute habe ich doch ein leichtes Hörnchen.............oder ich habe schief gelegen? Dabei hat es noch nicht mal sooo gut geschmeckt. Das Zeug ist mir zu alkoholig im Geschmack. Aber ich mußte mir gestern driiiihhhiiiingend alles hinter die Binde kippen, während mir meine Freundin über eine Stunde lang am Telefon mit ihrem idiotischen Freund/Lebensabschnittsnichtgefährten (keine Ahnung wie ich den Kerl beschreiben soll) in den Ohren gelegen hat. Zum x-ten und y-ten Male. Zuhören war angesagt. Ab und zu ein bestätigendes Brummen oder ein mißbilligender Zungenschnalzer und dabei Sangria. Ich hoffe jetzt mal, sie zieht endlich die Reißleine und rennt auch nicht vier Monate später wieder zurück, sonst verliere ich meine sprichwörtliche Geduld und ich muß doch noch Nachschub von dem Zeug kaufen, sonst halte ich das nicht mehr aus.....................Der Mann tut ihr nicht gut und das weiß sie auch ganz genau..............ich würde sie am Liebsten schütteln, bis ihr die Zähne klappern..........! Dreimal hat sie sich schon getrennt und jedesmal hat sie den Kontakt wieder aufgenommen.....Hergott noch mal! Diesmal binde ich sie an ihrem Stuhl an und konfisziere Handy, Telefon und PC.......

Kommentare:

  1. Ohjee... ja, manchmal sind wir Frauen schon sehr merkwürdig drauf.. sehenden Auges in sowas hineinzugehen.. immer wieder *kopfschüttel*..
    ich drücke euch beiden die Daumen, dass sie den Absprung schafft [und du keinen weiteren Sangria benötigst! ;-)]
    Herzliche Grüße, Sole

    AntwortenLöschen
  2. *seufz* Zwecklos... Da hilft manchmal wirklich nur Nicken und das zustimmende Brummen, Ohren und Kopf auf Durchzug und bloß nicht drüber nachdenken, was da als nächstes kommt. Du kannst Dir den Mund fusselig reden - sie wird doch machen was sie will. (Ich rede aus eigener Erfahrung, sowohl in der einen als auch der anderen Position! ;o))

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Leider klingt das danach, dass sie innerlich doch noch nicht wirklich bereit zum Absprung ist. Da könnte man auch alles konfiszieren, das würde auch nicht helfen. Dann würde sie eben Rauchzeichen geben. Ich weiß wie schrecklich (und auch nervig!) sowas sein kann, aber hey- die meisten schaffen es einfach irgendwann. Aber da muss es wohl von allein 'klick' machen.

    AntwortenLöschen
  4. @Sole/Michaela/Sea: Ihr hat ja recht! Dabei ist meine Freundin total intelligent. Aber was den Kerl angeht, da weiß ich auch nicht was sie da reitet. Das bringt mich aber auf die Idee, mir etwas spezielles für IHN zu überlegen. Sozusagen das Ziel von hinten durch die Brust ins Auge zu treffen. *njöchnjöchnjöch*

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  5. Erwürg ihn doch mit ner frisch gesponnenen Kordel.

    AntwortenLöschen
  6. weißt du was ich grad gelesen habe....weil ich auch immer jeder-dem helfen will.....Liebevoll überlasse ich andere ihren eigenen Lektionen......
    hör ihr besser weiter zu....kauf dir Sangria...oder irgend etwas was besser schmeckt....was sie nicht von allein schafft, das kommt eh immer wieder und wenn du ihn vom Rad kickst...dann steht ein weiterer bereit, damit sie weiter lernen kann...so nett ist das Universum dann schon....

    sei lieb gegrüßt
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. @Sea: Tststs! Das will ich doch überlesen haben. Sowasaberauch.

    @Tina: Du triffst genau den Nerv. Meine Freundin ist in dieser Beziehung beratungsresistent.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen