Sonntag, 25. Juli 2010

Ach verflixt......

......da ist mir doch heute kurz vor Beendigung meines Zwirnprojektes das Plastikverbindungsdingens vom Tritt zum Knecht an meinem Louet gerissen!
Aaaarghllll!

P.S.: Schreibe Morgen wie es beim Treffen war. Einen Vorgeschmack bekommt Ihr bei Heike. Jetzt muß ich erst mal schauen, woher ich so ein Plastikmistvieh bekomme.

Edit: Habe bereits ein Provisorium eingebaut. Ein guter Pfuscher im Hause ersetzt den Handwerker und ein Hoch auf den Spinnradclub und die findigen Frauen dort. Ich habe ein schönes dickes Kabel bei Göga in der Werkstatt ergattert (muß sein Bohrhammer halt ohne Kabel auskommen *muahahah*). Klappt ganz gut. Ist aber nicht für die Ewigkeit.

Kommentare:

  1. Huhu Jule, vielleicht kannst Du es mit einem Stück Leder provisorisch flicken ... dann könntest Du wenigstens weiter machen.

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  2. Hey Jule,
    mir ist letztens auch dieses Verbindungsstück gerissen. So ein Ärger!!! Ich habe eins bestellt bei http://www.kuenzl.de/spinnen/louet.html Wurde schnell verschickt und ich bin wieder glückliche Besitzerin eines funktionstüchtigen Louets!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, Leder könnte man auch einfach festschrauben, besser als die Idee mit dem Band... nur um auch nochmal meinen Senf dazu zu geben *grins*

    AntwortenLöschen
  4. Mein Louet schläftim Keller einen Dornröschenschlaf. Da ist auch ein Verbindungsteil kaputt - passiert, als wir noch kein www hatten. Dank des Links von Julia hier, werde ich nach Ersatz schauen gehen.
    Viel Spaß beim Spinnen
    Bernstein

    AntwortenLöschen