Samstag, 26. Juni 2010

Hugo der Spinnradkönig.........

Ich bin nicht mehr die Herrin meiner Spinnräder. Seitdem gestern der kleine Hugo bei mir eingezogen ist, hat er sich auf Cruella breit gemacht und mir kritische und ein wenig nachdenkliche Blicke beim Verzwirnen zugeworfen. Ich glaube, ich werde überwacht.
Hugo wurde in der Werkstatt von Elfe geboren und ist als Austauschgeisel für die Filzstulpen hier eingezogen. Er ist ein kleiner und sehr anhänglicher Bär mit einer leicht nachdenklichen Kopfstellung und Blümchenpfoten. Und natürlich hatte ich bei Elfe vorher getönt, daß dieser kleine Bär a u s s c h l i e ß l i c h für mich ist und meine Mädels in nur von w e i t e m betrachten dürfen. *räusper* Und es war ja sowas von klar, daß sich Emma den Bären mit einem "ooooohhhhhh" geschnappt hat. *seufz* Ich bin der totale Schlaffi wenn es um meine Mädchen geht.

Kommentare:

  1. Wie süß!
    Und ich finde es wunderschön dass Du in so einem Fall Deiner Kleinen nicht widerstehen kannst :)

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Na, aber ist doch klar, dass Hugo unter solchen Umständen so anhänglich ist! Hallo? Austauschgeisel? Das ist ja fast traumatisieriend *lach*
    Wie gut, dass er da in die "Obhut" deiner Emma kommt - auch wenn vielleicht so nicht beabsichtigt!

    Ich wünsch' dir einen traumschönen Sonntag, liebe Jule!

    GLG Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. @Kirstin: *grins* Da Austauchgeiseln in diesem Haushalt sehr gut behandelt werden, sitzt Hugo gerade in der Spielküche und wird von Inge verköstigt. Es gibt Suppe. *lach*

    LG von Jule

    AntwortenLöschen