Mittwoch, 12. Mai 2010

Schön ist was Anderes......

.....aber immerhin sind es die ersten Puschen. *mpf*
Die eine Pusche habe ich zweimal gewaschen, die andere Pusche dreimal bis sie auf Größe 40 geschrumpft waren.
Grundsätzlich sind sie ja so in Ordnung, nur die Farben gefallen mir so ganz und gar nicht. *örks*

Jetzt habe ich mir Filzwolle gekauft. In einem....tja.....Petrolfarbton? Jeans? Jedenfalls so ähnlich.

Außerdem werde ich die Puschen nicht nochmal mit einer zu schließenden Fersennaht stricken. Ich habe sie zwar sehr sauber vernäht, aber ich habe unter beiden Fersen nun einen kleinen Knubbel. Den kann ich mit der Hand kaum fühlen, aber wenn ich da mit meinem Idealgewicht (....eines Flugzeugträgers) drauf stehe, dann drücken diese Knubbel doch auf die Dauer ziemlich.

Also werde ich die nächsten Puschen ähnlich wie übergroße Socken stricken und zwar mit vernünftiger Ferse.

Kommentare:

  1. Also das Problem mit der Ferse kenn`ich, die werden immer so zipfelig beim Waschen. Eigentlich `ne gute Idee eine normale Sockenferse zu stricken.
    Aber sonst sehen Deine Puschen doch prima aus!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    hihi ich hab heute auch mein
    erstes Paar gewaschen-
    hängen noch zum trocknen
    allerdings in Gr.28 das geht noch..
    ja die Ferse fand ich auch nicht soo
    tolle...mal sehen
    für mich werde ich ein Paar in Ballerina Form versuchen..mal sehen
    wie es klappt !

    GLG
    Mo

    AntwortenLöschen