Mittwoch, 26. Mai 2010

Eine neue Idee nimmt Gestalt an...

....im Hause Wollfrosch.

Nachdem ich mit dem Mai-Clue für den 2010 Lace Kalendar Scarf fertig war machte sich Mißmut bei mir breit.
Und nu?

Ausschließlich spinnen will ich auch nicht. Also Wolle rauskramen und ein Tuch/Stola/Schal (unzutreffendes bitte streichen) anschlagen.
Garn hatte ich schnell gefunden, aber keine zündende Idee.

Ich hatte auf Alles und Nichts Lust. Ravelry war auch keine große Hilfe. Soooo viele tolle Muster aber entscheiden konnte ich mich auch nicht. Wer mich kennt weiß wovon ich spreche. Jule kann sich nur dann entscheiden, wenn es wirklich wichtig ist. *schäm*

Und da traf mich die Idee mitten zwischen die Augen, direkt über der Nasenwurzel *ggg*

Ich habe mir Omas Strickgeheimnisse zur Brust genommen und mir alle Muster notiert, die ich schon immer mal ausprobieren wollte.
Sodele und jetzt habe ich einen Schal/Stola (mal sehen wie breit die ganze Sache wird) angeschlagen und das wird ein Musterschal werden. Jawoll!

Mit den Pfauenfedern auf Seite 153 fange ich an. Und dann gehts weiter im Text. *lach*

Einen Namen habe ich auch schon: "Granny's Sampler Scarf"

Kommentare:

  1. Hej Frau Wollfrosch,

    das ist ne richtig tolle Idee!!.. ich bin gespannt auf das was da folgt .
    bittersüsse Grüsse Rina

    AntwortenLöschen
  2. Hi,hi,hi....Ich mußte sofort in dem Buch stöbern....Ja, das Pfauenmuster ist wirklich super schön.....Da bin ich schon auf den Rest gespannt....

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ha, das Pfauenmuster habe ich als erstes neues Muster bei der Videostrickschule Elizzas gelernt.
    Ist ein sehr schönes plastisches Muster das leicht von denn Nadeln geht

    Gruß von Muggel

    AntwortenLöschen
  4. ich bin auch schon mächtig auf Dein neuestes Werk gespannt!
    Dein Bloghintergrund sieht im Übrigen super aus!!!!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen