Donnerstag, 1. April 2010

Mit meinem ersten Bärchen angefangen.

Sodele, Schablonen ausgeschnitten, aufgezeichnet und dann die Stoffteile ausgeschnitten. Mit der Zunge zwischen den Zähnen, damit ich nicht durch das Oberfell schneide, sondern nur den unteren Stoff zertrenne.
Jetzt habe ich angefangen zu nähen und habe mich erst einmal gefragt, was für einen Stich ich benutzen soll. Da ich mit der Hand nähe, habe ich mich für einen Stepstich entschieden. Da hoffe ich mal, daß das jetzt die richtige Entscheidung war.......
Ich berichte weiter von der Bärenfront.....
*schwitz*

Kommentare:

  1. Hallo Jule,
    na, dann bin ich schon mal gespannt auf dein erstes Bärchen. Ich hab auch mal einige Bärchen genäht, aber auf Dauer hats mir keinen Spaß gemacht. Wenn du Interesse an einem Beutel mit allerlei Gelenken und Teddystoff hast kannst du dich gern bei mir melden. Ich würde es dir gern überlassen, bevor ich es in die Mülltonne werfe.

    Liebe Grüße und frohe Ostern
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe Jule, da bin ich gespannt wie ein Flitzebogen und wünsche Dir gutes Gelingen.

    Schöne Osterknuddler von Beate, der Bärenverrückten:))))

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin schon sehr gespannt liebe Jule und wünsche Dir gutes Gelingen :)

    LG Barbara

    AntwortenLöschen