Montag, 22. März 2010

Gute Güte!

Entweder wird hier in der Nachbarschaft gerade eine Frau skalpiert oder eine Nachbarin bekommt neuerdings Gesangsstunden..........
Ich weiß jetzt nicht so recht, was ich mir wünschen soll? Beim Skalpieren ist dieses infernalische Gejaule wenigstens mit einem Mal erledigt, wobei der Gesangsunterricht mich wahrscheinlich häufiger verfolgen wird.........
Oder sind es doch zwei Katzen auf Freiersfüßen?????

Kommentare:

  1. Wahrscheinlich vergleichbar mit den Fangesängen auf den Fluren Samstag auf Sonntag, ca. 04:10 Uhr... Du hast mein vollstes Mitleid! *lach*

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. In meiner Nachbarschaft waren es letztens die Katzen, auch das geht vorbei... nach der Paarungszeit.
    Ich drücke Dir jetzt ganz fest die Daumen, dass es sich NICHT um Gesangsunterricht handelt, denn unter den Voraussetzungen kann so etwas ewig so weiter gehen *gröhl*

    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen