Sonntag, 14. Februar 2010

Kodderig.....

.....geht es mir heute. Um nicht zu sagen: " 'n bischen öbel!" Außerdem habe ich leichte Magenkrämpfe, meine Beine schmerzen und mein Temperaturanzeiger geht leicht auf Frühling.

Aaaaber wie immer in diesen Landen: " Koa Ziet foa so'n Schiet!"

Heute Nachmittag kommt meine Nachbarin mit ihren Kindern und dann langweilen wir uns zu Zweit. Schließlich hat Alex' Göga 12 Stunden Schicht und mein Göga muß beim Karneval kräftig die Posaune spielen. Aber wenn es jetzt noch kälter wird, dann ist bald nichts mehr mit Musik machen, weil dann die Instrumente einfrieren. Kein Scherz.

Jetzt könnte der unbedarfte Leser ja sagen, daß ich in meiner wackeligen Verfassung nicht das Haus füllen sollte, aber wenn ich ehrlich bin, dann bin ich froh über die Nachbarskinder. Dann muß ich mich nämlich nicht mit zwei gelangweilten Zimtzicken herumschlagen. Außerdem sind wir zumindest angetauft Verwandt und reichen uns die Bazillen eh immer mit Handschlag weiter............

Und jetzt singe ich ein wenig mein momentanes Lieblingslied (frei nach "Die Karawane zieht weiter...")
"Die Kinder schreien und kreischen, die Mama hält durch, die Mama hält durch, die Mama hält durch......!"

Kommentare:

  1. Gute Besserung und schnellen Durchzug!

    Lieben Gruß
    Pia

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir gute Besserung liebe Jule!

    GLG Barbara

    AntwortenLöschen