Samstag, 13. Februar 2010

Kleine Filzereien.......

Heute überkam es mich und ich wollte das Nadelfilzen ausprobieren. Da ich ja eine begnadete Filzgöttin bin und außerdem eher der "Malen-nach-Zahlen-Typ" habe ich mir wohlweislich eine Form gesucht.

Unlängst hatte ich eine Engelchen-Backform für Plätzchen gekauft und die habe ich jetzt rausgesucht, mit Faser ausgestopft und dann habe ich die Faser mit der Filznadel bearbeitet.
Und das ist dabei rausgekommen.
Zwei Zuckersüße rosa-weiße Engelchen und ein Herzchen. Ich finde sie recht gelungen und ich überlege mir schon, was ich zu Ostern als Deko filzen könnte.

Kommentare:

  1. Tja...frau muss sich nur helfen wissen ;-) Haste prima gemacht

    ganz lieb grüßt Bremate

    AntwortenLöschen
  2. So langsam wirst Du mir unheimlich...

    Supersüß ist Dein Gefilze geworden...bin schon sehr gespannt auf Deine Osterdeko :)

    ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. süüüüüss.....und was machen Deine Finger...nicht gepiekst???

    GGLG Regina

    AntwortenLöschen
  4. @Regina: Nein, ich habe mich nicht gestochen. Aber Emma hat den zweiten Engel angefangen und sich dabei ein wenig gepiekt. Aber sie hat sich davon nicht entmutigen lassen.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen