Samstag, 13. Februar 2010

Bericht vom Tage.....

Heute startet für mich der Evenstar KAL. Dank der Zeitverschiebung kam Clue 1 in Europa erst um Mitternacht raus, so das ich erst heute Abend mit dem Stricken beginnen kann. Gestern Abend wäre ich aber auch zu nichts gekommen.

Inge laborierte gestern Nachmittag und Abend mit einer Mittelohrentzündung die uns aus heiterem Himmel überfiel und ihr viel Schmerzen bereitet hat. Für Mama und Papa Wollfrosch war es wirklich schwer unsere vor Schmerzen schreiende und wimmernde Inge so lange auf dem Arm zu haben und zu beruhigen, bis das Schmerzmittel endlich anschlug.
Heute Morgen geht es ihr (dank Globuli) wieder gut. Sie hat kein Fieber mehr und auch keine Ohrenschmerzen über die sie klagt. Gott sei Dank.

Und jetzt mal sehen, was der Tag so bringt.

Kommentare:

  1. Oh je,Deine arme Kleine,ich habe so etwas zum Glück noch nie gehabt,aber das müssen wirklich fürchterliche Schmerzen sein :( Da wünscht man sich die Medikamente würden schneller wirken...Ich bin froh dass es ihr heute wieder besser geht.

    Mitfühlende Grüße

    Barbara

    P.S. Heute habe ich tatsächlich Post von der Designerin aus Australien bekommen! Ich bin ganz aus dem Häuschen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh gute Besserung für eure Inge, zum Glück erholen sich Kinder schnell und die Medis wirken auch schnell, aber dass kann man als Mutter kaum mit ansehen, wenns dem Kind schlecht geht.
    Ich wünsch dir viel Spaß beim FairIsle-Stricken, nicht aufgeben, es klappt, reine Übungssache.
    lg margrit

    AntwortenLöschen