Montag, 8. Februar 2010

Alles ganz wunderbar heute......

.....den Nachlass auf den Wasserkern habe ich bekommen, nachdem ich den Herrn von der Service-Abteilung gefragt habe, ob er mich veräppeln möchte mit seinem Kulanzvorschlag? Erst wollte er den alten Wasserkern inspizieren und bei gutem Pflegezustand auf Kosten der Firma flicken lassen. Ich habe ihn dann gefragt, ob er denn tatsächlich glaubt, daß ich diesen blödsinnigen Wasserkern noch einmal in mein Bett lege? Dann kam der zweite Vorschlag. Der hatte doch glatt die Stirn, mir eine Flasche Konditionierer als Dreingabe geben zu wollen. Bei 350 Euro Kaufpreis ist das ja wohl ein Witz und das habe ich ihm auch gesagt, mit der freundlichen Bitte, das sich seine Firma dieses Angebot an den Hut stecken könnte. Dann habe ich meinen Rabattvorschlag unterbreitet und der ist dann nach kurzer Beratung und der Drohung meinerseits angenommen worden, daß ich bei so einem Entgegenkommen mit Sicherheit nicht noch einmal diese Firma wählen werde.

Und jetzt komme ich nach Hause und mein kranker Göga erzählt mir, daß unsere Röhrenverstärker ins Nirwana abgeraucht ist...........
Gleich platz ich.

Kommentare:

  1. 'tschuldschung, Jule...
    Würde dir ja jetzt gerne ein paar Worte zur Beruhigung schicken...
    aber da fällt selbst mir nix mehr ein...

    Bei uns hat schließlich "nur" der Kühlschrank den Geist aufgegeben - heute.

    AntwortenLöschen
  2. Uiiije, na wenns kommt dann Knüppeldick. Ist doch schon mal gut das Du bekommen hast was Du wolltest, jetzt trinkst ein Tässchen Tee schnaufst tief durch und dann ran an den Feind.

    Liebe Grüsse Marita

    AntwortenLöschen
  3. Oje,..ist bei euch die Kaputteritis ausgebrochen ???
    Manchmal muss echt alles zusammen kommen,...wünsche dir ganz starke Nerven,...das wird schon wieder !!!
    Liebe Grüße !!!

    AntwortenLöschen