Dienstag, 5. Januar 2010

Heute werden die Fahnen rausgehängt......

........denn Herr Wollfrosch kehrt von der Posaunenfreizeit ins Heim zurück. Vier Tage ohne meinen Göttergatten reichen weiß Gott wieder mal für das ganze Jahr. Habe es satt alleine ins Bett zu gehen und dauernd zu frieren........ Und die Mädels haben es auch satt. Wollen ihren Papi wiederhaben!

Im übrigen habe ich mir endlich mal eine Anrede verschafft. Bin jetzt Frau Wollfrosch. Das hätte mir auch mal früher einfallen können. *grins* Aber ich stricke immer noch für den Weltfrieden! Ein hehres Ziel wie ich finde. Bin aber noch immer im Anfangsstadium und arbeite gerade am Teilziel "Ruhe und Frieden am Eßtisch"! *gnaz*

Kommentare:

  1. Liebe Frau Wollfrosch :-))
    (Schau, was für ein lernfähiges Lesevolk du hast...)

    Danke für deinen Blog. Ich schau immer wieder gerne vorbei und lach mich oft unter den Tisch ;-)

    Und, ich wollte ja mal vermerken, es ist jetzt genau die Jahreszeit um dein Tuch auszuführen. Jo. Passt, wackelt und hat Luft

    Alles Liebe und Gute fürs Neue Jahr und schreib bloß weiter so herzerfrischend.

    Gite

    AntwortenLöschen
  2. @Gite: Mensch, das Du hier noch liest ist ja schön. Gut das Dir das Tuch immer noch gefällt.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich finde deinen Bloghintergrund GROßARTIG!!! Du hast ihn ja schon etwas länger, aber aus bekannten Anlaß konnte ich nicht kommentieren!
    Winke und herzlich Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen