Dienstag, 12. Januar 2010

Große Schätze....

.....kamen heute Mittag bei mir an.

Für die gestrickten Armstulpen habe ich von Sonja ein riiiieeeesen Paket mit wundervollen Seifen geschickt bekommen. So schön und sooo lecker. Jetzt weiß ich nur nicht, ob ich als Nächstes die Weihnachtsmandel-Seife oder die Pfefferminz-Seife nehmen soll? Hach! Das sind immer so schwierige Entscheidungen!

Außerdem habe ich von Gaby ein tolles Paket mit Vorschußlorbeeren bekommen. Für sie stricke ich die Armstulpen von Ysolda in Dunkelgrau und dazu einen passenden Accessoireschal.
Dafür habe ich einen göttlichen, farbenfrohen Schal genäht bekommen.
Und meine Mädels auch. Die Schals von meinen Mädels konnte ich jedenfalls noch nicht digifieren. Emma ist mit ihrem Schal weggerannt und hat mir verboten ihn auf Bild zu bannen und Inge kuschelt oben beim Mittagsschlaf mit ihrem Schal. Tja. Also wer die süßen Schals von meinen Mädels bewundern will, der sollte dringend mal hier schauen.
Dazu hat mir Gaby noch einen Strang handgesponnener Wolle eingepackt.
Eine spontane Idee habe ich nicht direkt. Mir fiel sofort eine kleine gestrickfilzte Schale oder Tasche ein. Mmmmmhhhhhh. Bei Ravelry wird sich schon was Passendes finden.
Danke liebe Gaby.

Kommentare:

  1. Moin,
    die Schal(s) (Plural(HÄ))sind ja wirklich wunderschön- ein Traum in Frühlingsfarben! ;O)
    Bei der Seifenauswahl wäre ich auch überfordert, aber es sieht alles super schön aus. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jule,

    wunderschöne Schätze hast Du bekommen,besonders den Schal finde ich traumhaft.Aber Deine Tauschpartner bekommen ja auch Wunderschönes von Dir.

    GLG Barbara

    AntwortenLöschen