Sonntag, 31. Mai 2009

Kirstin

hat ein Blog Candy eingestellt. Anläßlich 100 Tage Blog und 100 Leser.
Schaut mal hier.

Und eines kann ich Euch sagen, mein Bloggeburtstag ist auch nicht mehr all zu fern.
Und dann überlege ich mir auch was Schönes. Jawoll.

Samstag, 30. Mai 2009

Kakao!

Jetzt habe ich doch gerade unfreiwillig meinen Lieblingsschal in der Waschmaschine gefilzt!
NAAAIIIIINNNN!
Nicht mehr zu retten das gute Stück!
Ich bin so ein Idiot! Grrrrrrr!

Freitag, 29. Mai 2009

Mama ich möchte ein Vogel sein.....

Oh! Aha! Na ja! *seufz* Na gut.

Also habe ich ein wenig geschnipselt, geklebt, gefedert und schon hatte ich zwei Masken.
Und so sieht sie gefüllt aus. Meine Emma als Huhn. Sie sagt jedenfalls, daß sie ein Huhn ist.
Gackern kann sie auch. Kleines Suppenhuhn!

Bei Jill gibt es eine süße Elfe.....


......zu bewundern und zu gewinnen. Ist die nicht hübsch? Jill
findet ihr hier.

Die Perlen sind da....

Jetzt wird es spannend.
Heute stricke ich die letzte Reihe von Clue 5. Dann noch ein paar Reihen von Clue 6 ohne Perlen und dann entscheidet es sich.
Wird Frau Wollfrosch bei der Friemelarbeit kurzfristig explodieren und alles laut kreischend an die Wand schmeißen oder wird sie ganz geduldig Oooooom sagen und es gebacken bekommen?
Man darf gespannt sein.

Donnerstag, 28. Mai 2009

Meine Tochter und die Botanik.....

Gestern Nachmittag saß ich gemütlich auf der Terasse und strickte nichts böses ahnend an meinem Tortentuch. Da näherte sich meine Emma mit dem Bobbycar. In der linken Hand eine gemörderte Blüte aus einem Blumenbeet und in der rechten Hand auch.

Und ich Mami habe genickt, die Stirn gerunzelt und ihr zum X-ten Mal erklärt, daß sie keine Blumen aus den Beeten pflücken darf.
Warum auch? Wir haben den Rasen voller Gänseblümchen! Menno!

Am Abendbrottisch fing sie dann an sich zu kratzen. Im Nacken, am Bauch. Allerdings konnte sie dazwischen noch ca. 2 Schnitten Brot verdrücken.
Herr Wollfrosch und ich dachten, daß vielleicht das Schildchen im T-Shirt sie kratzt.
Aber da sagte sie auf einmal, sie hätte ein wenig von den Blumen gegessen!!!!!!
*Kreisch*

Als wir das Kind auszogen sahen wir die Bescherung. Lauter kleine rötliche Frieseln auf dem Rücken, den Bauch, den Armen und den Beinen. Hurrraaaaa!

Nachdem ich dann versucht hatte diese elende Pflanze zu bestimmen (wenigstens konnte ich nach dem Abflücken einer größeren Menge feststellen, daß es ein Wolfsmilchgewächs ist), fand ich heraus, daß wir im Beet eine "Euphorbia Esula" beheimaten.

Die hat dann auch auf den richtigen Esel gewartet, der sie abgrast. Und da fand sich mein Töchterchen.

Gott sei Dank hat der Giftnotruf gesagt, daß das Gift der Pflanze nicht das Körpersystem schädigt und angreift, sondern lediglich für Ausschlag sorgt, der recht harmlos ist.
Also mußten wir nicht zur Schlafenszeit mit dem Mädel ins Krankenhaus fahren.

Aber eines kann ich Euch sagen, ich weiß auf jeden Fall, welche Pflanze ich im Garten demnächst zu ihrem Schöpfer schicke.

Dienstag, 26. Mai 2009

Mojo's gegen Perlchen.....

Meine Mojo's aus meinem Tauschblog

habe ich mit Grittli gegen ein wunderschönes Perlenarmband getauscht.
Natürlich habe ich es gerade am Arm und trage es glücklich spazieren.

Als kleine Zugabe lag auch noch ein schöner Handyanhänger dabei.

Vielen Dank, der Tausch hat mir richtig viel Spaß gemacht.

Montag, 25. Mai 2009

Warum ich so ruhig bin?

1.) Weil ich die ganze Zeit am Wings of Horus stricke und daher nichts anderes fertig bekomme.
*gnaz*

2.)Weil meine Mädels beschlossen haben zur Zeit keinen schreibenswerten Unsinn zu verzapfen.
(seeeehr gut)

3.) Weil ich mit Kopp und Ohren in den Anleitungen von Ravelry stecke und mir Inspirationen hole! Wieviele Anleitungen kann ich eigentlich in den Queue packen? Und wer schenkt mir ein bißchen Geld, damit ich das Garn dafür kaufen kann? *kreisch*

Also wird es auch in den nächsten Tagen recht fotolos und ruhig zugehen.

Freitag, 22. Mai 2009

Brombeere gefällig?

Aus diesem schönen Kammzug vom Wolllust Schurwollversand (super Service im übrigen)
spinne ich gerade auf "Katharina" ein Singlegarn in etwas dickerer Lacequalität.
Zur Erläuterung: Mein Henkys habe ich jetzt Katharina getauft.
Wußtet Ihr eigentlich, daß Katharina von Alexandria die Schutzheilige der Handspinner ist?
Na? Da fand ich den Namen doch sehr passend.

Im übrigen sind wir doppelt geschützt. Wer sich Katharina von Alexandria nicht sehr verbunden fühlt, kann sich an Severus von Ravenna wenden. Eigentlich für mich auch sehr passend. Schließlich bin ich nicht nur Spinnerin, sondern auch Strumpfmacher *doppelgrins*

Rar gemacht...

.....habe ich mich die letzten Tage.
Es war aber auch immer was los hier. Allerdings im positiven Sinne.

Heute Abend kann ich Euch zeigen, was ich auf der Spule habe.

Außerdem habe ich Clue 4 vom Wings of Horus fertig und stricke schon an Clue 5.
Und jetzt bin ich am Überlegen, ob ich im letzten Teil Perlen einstricken soll oder nicht.
Alle Perlen werden im 6ten Clue eingestrickt. Alle 1200!!!!!!
Tue ich mir das an?

Ich habe noch nieeeee Perlen eingestrickt. Ächz!
Aber gut sähe es aus. Sogar sehr gut. Ach ich weiß noch nicht.

Dienstag, 19. Mai 2009

Vielen Daaaahaaaaank......


Vor einiger Zeit habe ich von Barbara diesen Award bekommen.
Und obwohl ich mich darüber gefreut habe,
bin ich irgendwie darüber hinweg gekommen ihn hier einzustellen.
Jetzt also verspätet und mit leicht schlechtem Gewissen. *rotwerd*

Wie immer bin ich ganz egoistisch und behalten ihn ganz alleine für mich. Es gibt halt so viele schöne Blogs und ich kann mich sowieso nicht entscheiden.
Die liebe Filzlotte macht eine Verlosung und möchte uns eines ihrer wunderwunderschönen Püppchen schenken.
Und damit ihr auch wißt, was für Puppen sie macht habe ich mir ein Bild bei ihr gemopst, das mein Lieblingspüppchen zeigt.

Montag, 18. Mai 2009

Heute war ein guter Tag!

Das sollte doch mal erwähnt werden! Nicht nur immer Gemecker! Nein, nein!
Die Mädels waren superlieb! Stolzbin heute!

Außerdem durfte ich mich heute Nachmittag mit Kommunionskuchen bei meiner Nachbarin vollstopfen. Seeeehr lecker und seeeeehr gut!

Sonntag, 17. Mai 2009

Kein perfekter Tag......Jammerposting.....

Der Tag fing heute recht früh an. Ab 03:00 Uhr bis 05:00 Uhr war Terror in der Hütte. Inge hatte einen Hustenanfall, mußte leicht kötzeln und war dann so wach, daß sie grantig wurde.
Bis ich dann ein ernstes Wörtchen mit meiner Tochter geflüstert habe und sie endlich Ruhe gab.

Dann war der Morgen auch nicht schlecht, weil Inge total müde und sauer war. Nur die Emma geärgert hat und dann heulen mußte, wenn sie von Emma eine verbraten bekommen hat.....
*Mädchen!!!*

Dann bin ich in meiner Verzweilung die Kinder bei Laune zu halten zur Schule hier im Ort gefahren. Hier probte das Orchester in dem mein Göga spielt und hatte sein Probenwochenende.
Dort stieg Emma in den ersten Stock. Eine Empore mit Geländer. Und dort fand Emma in ca. 5 Metern Höhe das einzige Schlupfloch zwischen den Stangen und stand plötzlich jenseits des Gitters.
*Spontanherzinfarkt* Ich bin dann in olympia reifer Zeit nach oben gehechtet und unten hatten sich schon zwei Männer aufgestellt um mein Mädchen aufzufangen.
Ich kann Euch sagen! Das brauche ich auch nicht noch einmal.

Auf dem Rückweg nach Hause hat meine Inge so sehr nach ihrem Papa geheult, daß sie sich von oben bis unten bekotzt hat..........

Dann sind wir heute Nachmittag nach Seppenrade gefahren zu einem Frühlingsmarkt. Leider war da so gut wie nix los, weil ca. 17 Standbetreiber (Kunsthandwerk) abgesagt hatten. Außerdem fehlte die Hüpfburg und es gab keine Waffeln. Emma war e n t t ä u s c h t !!!! Und knatschig.

Jetzt habe ich die Nase voll und freue mich, wenn die Kleinen im Bett sind.....

Samstag, 16. Mai 2009

Täterääääää......

I proudly present.....
The Kinder-Garderobe!

Design by: My Göttergatte
Ausführung: Ebenfalls
Lepelarbeiten: ISCH!

Ist sie nicht schick? Und da passen jetzt auch wirklich alle Kinderjacken dran. Und für die Mützchen und Kleinsachen holen wir noch zwei bunte Kisten.
Die Bank davor stammt noch aus dem Kinderzimmer meines Mannes und bildet hier das optische Highlight. *uahaha*

Freitag, 15. Mai 2009

Tilda-Schneckchen.......

Heute haben mir die gelben Schnecken einen Artgenossen vorbei gebracht.
Schaut mal!
Ist sie nicht goldig? Die Tilda-Schnecke hat mir Regina im Austausch für eine Wollmeise genäht und ich bin total glücklich damit. Sie verziehrt jetzt unsere Uralt-Wohnzimmer-Anrichte und versüßt mir den Tag. Sind die Perlen nicht der Burner?!

Liebe Regina, vielen Dank für den tollen Tausch!

Donnerstag, 14. Mai 2009

Ich haaaab's.....

Jawoll! Das Rätsel für den 5ten Teil vom Wings of Horus war Online und ich habe es ohne zusätzliche Hinweise gelöst. Neee wat bin ich stolz!
Aber als ich mir den Chart so angesehen habe, da habe ich spontan entschlossen j e d e n Tag eine Rettungslinie zu ziehen. Der ist ja sowas von tückisch.....
Bei El Sapone gibt es ein neues Blog-Candy. Da freue ich mich sehr drüber und habe gleich mitgemacht.

Mittwoch, 13. Mai 2009

Stolz wie Oskar...

.....ist heute mein Göga und ich schließe mich an.
Hat er doch in Heimarbeit eine wunderbare Kindergarderobe gewerkelt und heute konnte er sie endlich fertig vormontieren. Sie muß ja noch mal zum Lackieren abgeschraubt werden.
Seeehr schön. Wenn sie fertig ist, dann gibt es ein Foto. Mit Mützenbrett!
What a Luxus!

Unser Urlaub neigt sich dem Ende zu. *gnaz* Könnte noch eine Woche vertragen!
Und dann bitte mit richtig warmen Wetter und Grillerei jeden Abend.

Montag, 11. Mai 2009

Noch ein Tuch und Spinnfutter

Zeitgleich zum Horus arbeite ich an einem zweiten Tuch. Das Tuch stricke ich aus
Steffis Farbabenteuer Wolle.
Eigentlich wollte ich damit das "Mia Bella" Tuch von Birgit Freyer stricken, aber nachdem sich erwiesen hat, daß ich Zunahmen aus dem Querfaden 1.) verabscheue und 2.) mit dieser Garnstärke total unordentlich aussehen habe ich mich entschlossen ein ähnliches Tuch in der Form zu stricken, aber ohne großartiges Muster.

Die Form ähnelt einer Torte bei der ein Teilstück (knapp ein Viertel) schon aufgemampft wurde.
Zur Wolle kann ich nur sagen, daß sie sich spitze verstricken läßt. Sie ist weich und super gewickelt und flutscht nur so über meine harmonischen Hölzer.

Und dann konnte ich nicht widerstehen
und habe mir zwei herrliche Vliese geleistet!

Himmel
Bluefaced Leicester mit Seide
Sommereis
Bluefaced Leicester mit Falklandwool und Angelina
(wer es glitzern sehen will sollte mit Klick auf das Bild zoomen)


Wings of Horus - Clue 3


Hier ist der dritte Teil von Kalinumbas Mystery. Viel zu sagen gibt es hier nicht. Allerdings wird es das letzte Bild sein, in dem das Muster gut zu sehen ist. Der Horus wird nämlich ganz schön groß und die Flügelspannweite überflügelt so langsam meine Seillänge.

Samstag, 9. Mai 2009

Zuwachs in der Spinnradherde

Edit: Das Henkys hat ein neues zu Hause gefunden

Von einer ganz lieben Spinnerin aus Petzis Spinnforum habe ich ein gebrauchtes Henkys übernehmen können. Ich bin ja sooo happy. Obwohl es sich hier um eines der ersten 30 Henkys handelt die überhaupt hergestellt wurden, läuft es immer noch so leise, daß man es gar nicht hört.
Es ist spitzenmäßig gepflegt und es macht richtig Spaß daran zu spinnen.




Ich bin überglücklich über diesen Zuwachs.
Gestern haben wir uns mit ein wenig Verzwirnerei angefreundet.

Ich glaube die Spule ist knallvoll!


Freitag, 8. Mai 2009

Dummdiiiidummmdiiiii.

Mein Henkys ist heute morgen angekommen. Erdbebensicher verpackt.
Leider hatte ich bis jetzt noch keine Zeit es auszuprobieren. Nur aufgebaut habe ich es.
Und mal kurz trocken getreten.
Fotos gibt es aber erst morgen....
Heute Nachmittag waren mein Göttergatte und ich in Münster. Ein wenig bummeln gehen.
Mal eine Auszeit ohne die beiden Mädels...... Auch mal schön, kann ich dazu nur sagen....

Mittwoch, 6. Mai 2009

Der Götterbote war da.......

.....und hat mir 3 Stränge Sockenwolle gebracht.

Ich hatte mit Sylvia 3 handgefärbte Stränge Sockenwolle aus meinem Stash getauscht.

Dafür hat sie mir 3 unifarbene-leicht melierte Stränge Sockenwolle zum Musterstricken selbst gefärbt.
Ich hatte mir Flieder, Hellblau und Grün gewünscht und Sylvia hat das super umgesetzt.
Sie gefallen mir allesamt.
Schoki war auch noch mit im Paket, aber ich befürchte das die den Nachmittag nicht überleben wird. *schäm*

Vielen Dank dafür.


Dienstag, 5. Mai 2009

UAAAAAAAHHHHH.....

......jaaaaaaa ist das geeeeenial?
Ich habe gerade ein gebrauchtes Henky's bei *iibäh* gekauft.

Suuuuper!

Edit: Für alle Nichtspinner zur Kenntnis. Das Henkys ist ein Spinnrad. *grinsegrins*

Schöne Dinge....

.....sind bei mir eingetroffen.

Vor kurzer Zeit hatte ich bei El Sapone ein Blog-Candy gewonnen und heute traf der Body-Melt ein und ich bin total begeistert. Der Duft ist einfach wunderbar und haftet unheimlich lange auf der Haut. Suuuuper schön. Vielen, vielen Dank dafür.
Und wer neugierig geworden ist, der findet in ihrem Shop bestimmt auch etwas. Ich werde mich da mit Sicherheit mal tummeln.

Dann hatte Barbara zum Welttag des Buches ein kleines Buch von Hermann Hesse zu verschenken.
Da ich Hermann Hesse sehr mag (meinem Vater sei Dank, der mir mal zum Namenstag "Narziss und Goldmund" schenkte - ein wunderbares Buch!) habe ich mich gemeldet und durfte gestern das Buch bei mir begrüßen. Gestöbert habe ich schon darin und zwischen zwei Bahnen Rasenmähen habe ich eine der Geschichten gelesen. Vielen Dank Barbara, es gefällt mir wirklich gut. Vor allen Dingen, weil ich es häppchenweise lesen kann und nicht am Stück verdauen muß.

Montag, 4. Mai 2009

Wings of Horus - Clue 2

Der zweite Clue vom WoH ist schon seit zwei Tagen fertig. Wieder einmal kurz vor Mitternacht fertig geworden.

Das Muster hat es wirklich in sich und ist auf keinen Fall für Anfänger geeignet. Ich muß immer höllisch aufpassen und vom laufenden Fernsehprogramm bekomme ich weder Bild noch Ton mit. So konzentriert bin ich. Mehr als 4 Reihen pro Abend schaffe ich einfach nicht und ich glaube ab jetzt werden es auch immer weniger.

Ein Hoch auf die eingezogene Rettungsleine, die hat mich vor einem schmählichen Ende mit Clue zwei gerettet. Werde sie jetzt auch immer brav einziehen. Jeden Abend.

Am Tuch kann ich jetzt erkennen, daß das Tuchform und -muster aussehen wie Vogelschwingen.
Sehr passend zum Namen kann ich nur sagen.
Zum Vergrößern einfach das Bild anklicken. Dann sieht man das Muster besser.
Nebenher stricke ich zur Zeit kaum etwas. Irgendwie habe ich keine Lust auf Socken. Ein wenig Spinnerei betreibe ich noch für meine Strickfilztasche. Daher gibt es zur Zeit wirklich wenig Fotos zu sehen.

Samstag, 2. Mai 2009

Meine Herren......

......gerade hat meine Inge auf der Treppe mit dem Kinderspielbesen einen Abgang gemacht.
Als ich im Schweinsgallopp in den Flur kam hing sie mit dem Knöchel verklemmt zwischen einer Stufe und der Treppenharfe und schrie am Spieß.
Gott sei Dank ist nichts passiert. Nur blaue Flecke und der Schreck!

Und ich gehe jetzt mal an ein ruhiges Plätzchen und bekomme einen Herzinfarkt.