Samstag, 5. Dezember 2009

Zwei neue Schals für die kalte Zeit

Als ich im Frühjahr meinen schönen Strickschal in der Waschmaschine gefilzt hatte, war ich doch ein wenig gefrustet. Aber der Frust hat jetzt ein Ende, denn nun bin ich stolze Besitzerin von zwei wunderschönen Schals.

Diesen ganz tollen, bunten und schön weichen Webschal habe ich mit Michaela getauscht.
Ich bin so glücklich über diesen Schal, daß ich gestern und heute den ganzen Tag mit dem Schal um den Hals durch das Haus gerannt bin und fröhlich geschwitzt habe. Wie immer war der Tausch ein Vergnügen. Michaela und ich bräuchten eigentlich ein Fließband, das von meiner Haustür zu ihrer Haustür reicht, weil wir andauernd unsere Sachen tauschen. *lach*

Und dann habe ich mit Jana meine schöne Poppy getauscht. Jana hat mir dafür zwei handgesponnene Garnstränge geschickt und der eine war so herrlich, daß ich sofort losstricken mußte. Leider habe ich Schussel ein Strangbild vergessen.
Ich habe daraus einen Steckschal gemacht, der von dieser Anleitung inspiriert ist.
Am Ende des Schals habe ich ein großes Knopfloch eingestrickt, durch das ich das Rüschenende ziehen kann. So liegt der Schal schön nah am Hals und der Wind hat keine Chance mehr.

Kommentare:

  1. Boahhh,..wunderschön sind deine Schals geworden !
    Ich wünsche dir noch weiterhin so tolle Tauschgeschäfte !
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Ha! Ich würde mal sagen, da hat sich das Schwitzen doch gelohnt ;o) Ich muss dir aber ehrlich gestehen, dass meine ganze Liebe deinem zweiten Schal gehört! Ist der traumhaft! Einfach wunderwunderschön!

    Sei ganz, ganz lieb gegrüßt
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, hab Dank für diesen wunderbaren Link... so einen Steckschal werde ich bestimmt einmal nacharbeiten :)

    glg und hab einen schönen 2. Advent!
    Sunsy

    AntwortenLöschen
  4. Wie flink Du bist! Schön ist der Steckschal geworden. Danke auch für den Link und nochmal liebe Grüße
    Jana
    P.s. Die Zeichnung Deiner Tochter ist allerliebst. Die Kopffüßlerbilder mag ich immer ganz besonders :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich, dass der Schal jetzt in guten Händen angekommen ist und sich jemand richtig drüber freut - dann macht das Weben von solchen Dingen doch einfach noch mehr Spaß... :o)

    Den zweiten Schal finde ich übrigens auch richtig toll! Den Link muss ich mir gleich mal anschauen, vielleicht bekomme ich das ja auch auf die Reihe.

    Liebe Grüßlein,
    Michaela

    AntwortenLöschen