Donnerstag, 17. Dezember 2009

Windpockenalarm.....

.....im Hause Wollfrosch.

Trotzdem Inge zweimal gegen die Windpocken geimpft ist, hat sie die Windpocken bekommen.
Zweimal totaler Impfversager. Super! Aber wir haben zur Zeit noch Glück. Es sind nur eine Hand voll von den Dingern und sie jucken zur Zeit nicht. Sie scheint wenigstens einen Teilschutz zu haben.

Jetzt kann ich nur hoffen, daß Emmas Impfung angeschlagen hat und sie nicht auch noch betroffen ist.
Obwohl das an der aktuellen Situation auch nichts ändern würde. Sie liegt nämlich mit Fieber und einer leichten Mittelohrentzündung auf der Couch, außerdem hat sie einen grippalen Infekt. Hurrraaa.

Es läuft mal wieder alles rund im Hause.

Kommentare:

  1. Hi Jule...
    och ihr armen..halt bloß die Ohren steif und schone deine Nerven:-)))Ich wünsche deinen lieben gute Besserung und schnelle Genesung..und nicht,daß du dich noch ansteckst:-)))

    GlG Marion,die mit dir fühlt und so etwas auch schon durchlebt und überlebt hat:-)))

    AntwortenLöschen
  2. huhu jule, ihr armen. da will ich mal hoffen, daß bis weihnachten wieder ruhe einkehrt. kenn ich irgendwoher mit den windpocken. ich hab sie mir vor ein paar jahren auch "gegönnt" zum 2. mal, einmal als kind und dann nu als erwachsene. medizinisch sehr selten, aber man gönnt sich ja sonst nix :-) wünsch dir auch starke nerven und keine ansteckung. liebe grüße petra

    AntwortenLöschen
  3. och mensch das ist so schlimm. überall sind die kiddis krank
    recht gute besserung für deine mäuse, auf dass sie bald wieder rumtollen können.
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Oje,..ich wünsche deinen 2 Mädels
    Gute Besserung !
    Lieben Gruß, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Es gibt Schlimmeres als Windpocken. Wir impfen erst gar nicht gegen Windpocken(alles anderes schon). Das ist eine Kinderkrankheit, die die Kinder lieber durchmachen sollen, dann sind sie wenigstens wirklich immun. Du siehst ja nun selber, das eine Impfung nicht unbedingt schützen muss.

    Ich wünsch euch gute Besserung und das es nicht allzu sehr juckt.

    LG Doreen

    AntwortenLöschen