Montag, 7. Dezember 2009

Armstulpen "Veyla" Vol. 2

Und noch einmal habe ich die Armstulpen von Ysolda gestrickt.
Ebenfalls für einen Tausch.

Die beiden Stulpen werden sich zusammen mit dem Ärmelschal auf den Weg zur Birgit machen.
Und der Farbton beider Strickstücke ist praktisch identisch. Das Blitzlicht macht den Unterschied.

Kommentare:

  1. Hallo,
    die Armstulpen und der Schal sehen ja megaklasse aus....Kompliment. Wieso heiße ich nicht Birgit? ;-)
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Also, mein liebstes Wollfröschlein, den Ärmelschal bewundere ich ja schon länger. Aber die Armstulpen hauen mich ja nu ganz vom Hocker! Sowas traumhaft Schönes! Und die Farbe! Himmlisch!

    Liebste Karmagrüße vom Krümelmonster

    AntwortenLöschen
  3. Wow, hätte ich noch was zum Tauschen übrig würde ich so einen Ärmelschal auch adoptieren wollen. (Da ich aber auch weiß wie gerne Du dieselben Sachen mehrfach strickst, werde ich mal davon absehen... *g*)
    Die Stulpen finde ich auch spitzenmäßig, aber die passen irgendwie nicht zu meinem gewohnten Stil. (Schade eigentlich und wieso eigentlich nicht? *grübel*)

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wirklich total schön, die Stulpen! Richtig elegant...
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    die Stulpen sind toll geworden, ich werd mich jetzt sofort auf die Suche nach passenden Knöpfen um meine zu beenden.
    lg gudrun (leider auch nicht Birgit heiße )

    AntwortenLöschen
  6. Ach, sind die wieder schön. Ich habe aber noch einpaar zum ab Arbeiten.
    Liäbs Grüässli Doris

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön sind die geworden. Und der Ärmelschal ist ein Gedicht. Birgit wird sich freuen,wie ein Schneekönig ;-)
    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen
  8. ach, was bin ich froh, dass ICH birgit heiße :-) und ja: ich habe mich königlich drüber gefreut !!!!
    frau wollfrosch, ich bin begeistert und mehr als glücklich !!! vielen dank *schmatz* lg, birgit

    AntwortenLöschen