Donnerstag, 5. November 2009

Wolltausch

Zu einer lieben Gewohnheit werden die kleinen Tauschaktionen mit Michaela. Dieser Tausch war nicht der Erste und wird auch bestimmt nicht der Letzte sein oder es sollte mich sehr wundern.
Michaela hat sich mit Sockenwolle aus meinem neu gefüllten Tauschblog versorgt und dafür habe zwei der wundervollsten Stränge Lacegarn bekommen.

Darf ich vorstellen:
Zwei Schönheiten aus dem Hause Filatura Di Crosa
Centolavaggi in Rostrot (Chiné) und Natur.
Ich bin total happy. Wißt Ihr eigentlich wie weich diese Wolle ist?
Ich schon! Schmuseweich!

Kommentare:

  1. Guten Morgen !
    Wunderschöne Wolle hast du da ertauscht,..bin schon gespannt was du daraus zauberst !
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Na, aber hallo, liebe Jule!
    Da hat Frau Wollfrosch aber zwei ganz edle Teilchen bekommen? Sehen super aus!
    Ganz liebe Grüße vom Krümelmonster

    AntwortenLöschen