Mittwoch, 14. Oktober 2009

Eine Bitte......

Gerade habe ich erfahren, das es der kleinen Enkelin meiner Patentante sehr sehr schlecht geht.
Nach der Diagnose Leukämie hatte sie sich gesundheitlich wieder aufgerappelt und ging schon wieder zur Schule.
Jetzt haben mir meine Eltern gesagt, das sie eine Blutvergiftung bekommen hat und im Krankenhaus im künstlichen Koma liegt. Sie mußte bereits einmal reanimiert werden.
Es sieht zur Zeit sehr schlecht aus.

Also wenn jemand von Euch eine Kerze da hat zum Anzünden oder ein kurzes Gebet in den Himmel schickt damit Rieke wieder gesund wird, dann wäre ich sehr dankbar dafür.

Danke für Eure vielen guten Wünsche und die Zeit, die Ihr Euch nehmt.
Das muß einfach helfen.

Kommentare:

  1. Meine liebe Jule ...

    Ich habe eine Kerze aus dem Benediktinerkloster angezündet und ein kleines Gebet für sie gesprochen. Das tue ich selten und kann es auch nicht gut, dennoch hoffe ich, es kommt an.

    Seit wenigen Monaten bin ich beim DKMS registriert. Ich wünschte, ich könnte helfen ...

    Sei tröstend umarmt, meine Gedanken sind bei allen Angehörigen und Lieben des Mädchens.

    Deine Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Ich umarme dich.
    Meine Gedanken sind bei der kleinen Rieke, ich wünsche der Kleinen und den Angehörigen viel Kraft.
    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  3. Oh Julchen, da fehlen mir die Worte! Ich drück Euch Alle mal ganz feste und hoffe für die kleine Rieke das sie die Kraft findet weiter zu kämpfen!

    Liebe Grüße
    Suse, die jetzt sofort eine Kerze anzündet für die Maus!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jule ,
    ich drück der kleinen Maus ganz fest die Daumen das sie die Kraft findet weiter zukämpfen....
    Die Kerze ist angezündet und soll Rieke viel Kraft schenken

    Eveline

    AntwortenLöschen
  5. Oh nee!!! Ich bin da natürlich sehr betroffen und finde es als grosse Ungerechtigkeit wenn Kinder mit solchen Krankheiten konfrontiert werden. Ich könnte jedesmal heulen wenn ich sowas höre! Bitte niemals die Hoffnung aufgeben, das ist so wichtig!!
    Ich schick euch ein ngrosses Kraftpaket!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jule,

    die arme Maus :-(
    Ich denke ganz fest an sie und drücke alle Daumen!!!

    Liebe Grüße, Ester

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jule,bitte fühle Dich umarmt.
    Möge das Licht der Kerzen und all die positiven Gedanken und Bitten der kleinen Rieke und all ihren Lieben Kraft geben zu kämpfen.

    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jule,
    auch ich werde eine Kerze anzünden für die kleine Rieke und drücke ganz fest die Daumen ,damit es Ihr bald besser geht.

    lg Simone

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das klingt alles garnicht gut... Ich schicke mal eine tröstende Umarmung mit und drücke alle Däumchen!
    (Und heute nachmittag gehe ich ein Kerzchen anzünden, versprochen!)

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Hi Jule.
    Ich habe auch eine Kerze auf meinem Blog angezündet... und für sie noch einen schutzengel losgeschickt.
    Ich hoffe er kommt auch rechtzeitig an.
    bine

    AntwortenLöschen
  11. Oh Jule,
    ich habe das jetzt erst gelesen.
    hoffentlich geht es der Kleinen inzwischen schon etwas besser.
    Ich wünsche der kleinen Maus, daß sie schnell wieder gesund wird.

    liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jule !
    Bin gerade zufällig auf deinen Blog gestoßen und deinen Beitrag gelesen !
    Sofort werden da Erinnerungen an den Mai heurigen Jahres in mir wach.
    Nach einem (von den Ärtzen "übersehenen")Blinddarmdurchbruch bekam ich unter anderen auch eine Blutvergiftung, lag 8 Tage im künstlichen Tiefschlaf und wurde auch 1 mal reanimiert, weil meine Lunge aussetzte!
    Der künstliche Tiefschlaf, ist wirklich für das Mädchen das beste was die Ärtzte machen können !!
    Ihr Körper braucht jetzt auf jeden Fall die Ruhe um heilen zu können !

    Ich weiß heute, daß damals auch viele für mich gebetet haben,...und es hat geholfen !!!!

    Meine Gedanken sind bei der Kleinen und ihrer Familie !

    LG von Christine, die jetzt auch eine Kerze anzünden wird.

    AntwortenLöschen
  13. liebe jule, unsere positiven gedanken sind bei euch und der kleinen. kerzchen wird sofort angezündet und wird die nächste zeit für rieke leuchten.......ein gebet soll ihr kraft geben......mitfühlende grüße petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jule,

    so etwas zu lesen macht mich sehr betroffen.

    Aber ich glaube fest daran, dass Rieke es schafft. Ich schicke euch alle lieben Wünsche und wünschte mir mal wieder, eine gute Fee sein zu können.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jule,
    ich drücke der kleinen Rieke ganz fest die Daumen und zünde eine große Kerze an..
    Mitfühlende Grüße
    von Heide

    AntwortenLöschen
  16. Ich schicke alle guten Gedanken und Wünsche, herzlich Monika

    AntwortenLöschen