Montag, 12. Oktober 2009

Alles Neue macht der Oktober....

Gestern war ich beim Spinntreffen. Nachdem ich die letzten Monate nie dabei sein konnte oder das Treffen selber ausgefalllen war hatte ich dieses Mal Glück.

Ganz gemütlich saßen 6 Frauen mit ihren Spinnrädern (und Stricknadeln) in einer Münsteraner Gartenlaube und haben am Rad gedreht (bzw. kleine Schweinchen gestrickt).

Und endlich habe ich mir mal wieder die Zeit genommen und die Lust ein wenig Garn zu produzieren. Im Moment habe ich nämlich eine schreckliche Spinnflaute.

Auf dem Henkys habe ich jetzt einen Merino superwash Kammzug von Spinning Martha
Der Name: "Papagei"
Wie das wohl kommt?
Beim Spinnen bin ich mir dann darüber klar geworden, das ich ein Spinnrad über kurz oder lang abgeben werde.
Und zwar mein Kromski Sonata.
Es ist ein tolles Rad. Ich mag es. Ich spinne gerne damit.
Aber das alte Henkys mit seinem Rad das wie ein Lämmerschwanz hin und her wackelt, das liebe ich und es ist meine erste Wahl.
Und es wäre doch wirklich schade, wenn das Sonata in einer Ecke vor sich hin staubt. Oder?
Und für zwei Spinnräder spinne ich zu wenig. Das hat sich jetzt im Laufe der Zeit herausgestellt. Bei mir sind die Räder wohl keine Herdentiere, sondern eher Einzelgänger.

Und die zweite Neuigkeit:
Ich habe mir von KnitPro die neuen Acryl-Nadelspitzen geleistet. In zwei Stärken.
Zur Zeit stricke ich ja an dem Faroeser-Tuch von Utlinde und die Wolle ist so flutschig, das ich mit den Symfonie-Wood Nadeln überhaupt nicht klar komme. Ich stricke wie mit glühenden Kohlen, weil ich andauernd denke, mir purzeln die Maschen von der Nadel. So was habe ich auch noch nie erlebt. Das ist wie beim Eiertanz. Ganz komisch.
Die Acryl-Nadeln machen beim Anfassen schon einen deutlich stumpferen Eindruck. Dafür habe ich sie ja auch gekauft und ich bin jetzt gespannt, wie sich flutschiges und normales Garn damit stricken läßt.
Mein Mann kann sie schon mal nicht leiden. Wenn er das Acryl anfasst, dann ist das für ihn so ein schreckliches Gefühl, wie Fingernagel auf Tafel......*augenroll*

1 Kommentar:

  1. Boah, Jule! Das Garn ist echt deeer Knaller! So schön puntick ;o) liebe ich einfach! Und dann noch Merino. Seufz!

    Wenn ich Spinnen könnte, würde ich dir das Rädchen ja sofort abkaufen. Nochmal SEUFZ!

    Und auf dein Urteil zu den Acrylnädelchen bin ich ja gespannt! Hab' ich ja noch nie gesehen.

    Sei ganz lieb gegrüßt, Kirstin

    AntwortenLöschen