Donnerstag, 24. September 2009

Etwas zum Zeigen....

....habe ich doch endlich mal wieder.

Da ich gestern Abend noch fleißig war, habe ich eine der Spitzenborten vom Asphodel Lace Scarf bereits fertig.
Auch wenn die Anleitung ausgeschrieben ist und ohne Chart auskommt, ist sie doch denkbar einfach nachzustricken.
Mir gefällt das Ergebnis jetzt schon mal sehr gut.

Kommentare:

  1. Liebe Jule,das sieht ja schon sehr vielversprechend aus! Danke für den Link mit der Anleitung (wann soll ich eigentlich all die schönen Dinge stricken???? Ich beantrage ab sofort Tage mit mehr als 24 Stunden! ;)

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hammer was man alles so Stricken kann.........Habe gestern versucht mit hip hop Wolle Stulpen zu machen könntest du mir was Raten weil man kann kein Muster reinstricken
    LG teddy-mama-ela

    AntwortenLöschen
  3. @Ela: Leider habe ich keine Mail-Adresse von Dir, daher schreibe ich Dir hier mal im Kommentar.
    Schau doch mal unter diesem Link nach:
    http://www.wollke7.com/cms/anleitungen/hand-fuss/gerippte-armstulpen.html

    Das sind ganz einfache gerippte Armstulpen. Versuch es doch mal damit. Ansonsten habe ich bedenken, das die Hip-Hop-Wolle den
    täglichen Anforderungen nicht gewachsen ist. Sockenwolle wäre strapazierfähiger.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen