Donnerstag, 10. September 2009

Einschlagtuch mit etwas Spitze..

Ich habe wieder ein Einschlagtuch für die Schmetterlingskinder fertig bekommen.
Dieses mal habe ich am Mützchen ein kleines Lochmuster eingestrickt und die Kante mit etwas Spitze abgehäkelt.
Und obwohl ich eigentlich eine kleine Decke stricken wollte ist es jetzt ratzfatz zu einem Einschlagtuch in Gr. 3 geworden.
Das Garn ist sowohl von Dani (ich habe dort nach weißer Spendenwolle gefragt), als auch von Suse. Das Garn von Suse ist ein Beilaufgarn von der Kone. Cremefarbener Faden mit bunten Nöppchen drauf. Das hat sehr gut zusammen gepasst und ist nicht so ganz trist weiß.
Mir hat die Mischung jedenfalls so gut gefallen, das ich nicht mehr aufhören konnte zu stricken. *lach*

Kommentare:

  1. Wie süß! Eine hübsche Idee mit der Spitze!
    Lieben Gruß,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön das Tuch.....wirkt durch die Spitze so zart und zierlich. Klasse. Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ja! Sieht toll aus mit dem Beilauffaden von der Kone. Muss mal auch nach sowas suchen.
    Toll gestrickt Jule!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön ist das Einschlagtuch geworden :) da werden sich ein Paar Eltern freuen.

    glg und hab ein schönes WE!

    Sunsy

    AntwortenLöschen