Sonntag, 30. August 2009

Tuchgarn....

.....habe ich endlich mal wieder fertig bekommen. Irgendwie hatte ich in den letzten Wochen keine Muße mich ans Spinnrad zu setzen. Immer wenn ich beim Spinnen war, bin ich nervös geworden und hatte den Drang etwas Anderes zu machen. Also habe ich das Spinnrad erst einmal eine Zeit lang in die Ecke gestellt. Manche können am Spinnrad ja sehr gut entspannen und zur Ruhe kommen. Bei mir klappt das ganz und gar nicht. Ich muß zufrieden und entspannt sein um spinnen zu können.

Fertig geworden ist ein Single-Garn aus 100% Merino in der Farbe Brombeere.

Wolle: 100% Merino
Gewicht je Strang: 124 g
Lauflänge: ca. 320m/100g
Gesamt: ca. 738 m

Es ist mein erstes Singlegarn und ich habe festgestellt, das ich von einem ausgewogenen Faden noch recht weit entfernt bin. Der Faden hat an einigen Stellen zu viel Drall bekommen und wirft sich in Löckchen. Das ist nicht so gut.

Ich glaube, ich brauche doch einmal eine Kreuzhaspel um das Garn nach dem Spinnen straff abhaspeln zu können. Mit der Schirmhaspel wird mir das einfach zu locker.
Aber vielleicht bastelt mir Herr Wollfrosch ja so ein Dingen.

Kommentare:

  1. Hallo Jule,

    wenn das Garn zuviel Drall hat und Löckchen wirft, wird es das auch nach einem strafferen abhaspeln tun.....
    Den Drall fixieren, bzw. besser verteilen um die Löckchen rauszubekommen geht am besten (und schnellsten) über Wasserdampf:
    Entweder den Wasserkocher offenen Deckels vor sich hinkochen lassen oder einen kleinen Topf nehmen und den Strang gespannt cm-weise dicht über den Wasserdampf halten.
    Das ganze 2 mal wiederholen, dann sollte sich der Drall soweit verteilt haben, daß Du einen ausgewogegen Strang hast.

    Viel Spaß beim ausprobieren,

    Ester

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja! Jetzt sieht man es ganz deutlich in der Farbe! Seeehr schön, gefällt mir gut.

    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  3. Wow, tolle Farbe!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Uih, du magst zwar keine Muße zum Spinnen haben, aber wenn ich mir anschaue, was du sonst so fertig kriegst, ziehe ich den Hut vor dir!!!
    Schöne Sachen hast du in letzter Zeit gewerkelt :o)
    Liebe Grüße! Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolle Farbe. Meist kann ich beim Spinnen richtig abschalten und die Welt vergessen, aber nicht immer. ;-((
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jule....
    jetzt hoffe ich....das dieses Posting erst freigeschaltet wird.....wenn Du es gelesen hast?!?!?
    Bin eine Bloghopperin.....und irgendwie auf Deinem Blog gelandet!!
    DIESES Tuchgarn....ist ja ein Traum!!!
    Spinnen....daß ist nicht mein Ding...aber schöne Garne schon. Somit kann ich nichts übers Technische sagen.....nur die Farbe ....einfach fantastisch!!
    Ich habe nix gegen bunte Garne...aber für schöne "Kunststricktücher"...dafür bevorzuge ich schon Einfarbiges!!
    Lieben Hitzegruß
    Sabine

    AntwortenLöschen