Samstag, 15. August 2009

So zart wie der Windhauch.......

.....ein Gespinst......ein Hauch von Nichts.......

Der Kiri ist fertig.
Und ich muß sagen, das ich selten in ein Tuch so verliebt war.
So leicht, luftig und edel wie ich noch nie eines gestrickt habe.
Ich bin ganz begeistert.
Garn: ggh Kid Mohair Melange (Farbe 2)
Rückenlänge: 90cm
Schulterlänge: 170cm
Gewicht: 50g (das dritte Knäuel ist angebrochen)

Aaaber das Tuch ist nicht für mich,
sondern für die liebe Sabine aus dem Kreativtausch-Forum.
Ich hoffe, es entspricht den Wünschen und gefällt.

Und so sieht das Tuch ungespannt aus.
Die Kante ist wellig, das Muster kommt überhaupt nicht heraus
und die endgültige Größe ist auch nicht erreicht.

Beim nächsten Mal werde ich direkt die englische Anleitung des Tuches ausdrucken. Ich habe sie wesentlich verständlicher gefunden als die deutsche Anleitung und mußte sie mehrmals zur Klärung heranziehen.

Kommentare:

  1. Wunderwunderschön liebe Jule! Ein Hauch von Etwas,ich bin hin und weg :)
    Und ist es nicht immer wieder wundervoll zu beobachten,wie sich das Gestrickte durch das Spannen zu seiner vollen Schönheit entwickelt? (trotzdem mag ich das Spannen überhaupt nicht!!!) Danke für die vorher/nachher Bilder.

    Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir!

    Barbara

    Und ich verrate Dir noch etwas: mein Tuch ist auch fertig und sogar schon gespannt und getrocknet...ich warte nur noch auf Tochterkind um sie mir als Model auszuleihen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jule, dein Kiri ist wirklich ein Traum! Sabine kann sich SEHR glücklich schätzen!!!

    Liebe Grüße

    Ricarda

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja die reinste "Kiriwolke"...so zart in Material und Farbe!!
    Einfavh nur wunderchööööööööön!!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende , Ricki

    AntwortenLöschen
  4. Das Tuch sieht wahrhaftig toll aus!! Gratuliere!!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  5. Hier sieht man ganz wunderbar, wie wichtig es ist die Arbeit zu spannen.
    Es ist so traumhaft geworden, liebe Jule. Du kannst echt stolz darauf sein. So federleicht, man spürt es kaum auf den Schultern. Herrlich!

    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  6. Wow, Jule! Dein Kiri ist aber auch wirklich ein TRAUM !!! Ich bin total begeistert (und auch ein bissl verliebt *zwinker*). Selbst im nicht gespannten Zustand ist dein Tuch göttlich! Ganz, ganz riesiges Kompliment von mir! Die Beschenkte kann sich glücklich schätzen!

    Superliebe Grüße von Kirstin, die nachher gleich mal den angestrickten Wilden präsentiert ;o)

    AntwortenLöschen
  7. Das Tuch ist einfach traumhaft schön! Wenn ich das so sehe, werde ich doch noch meinem guten Vorsatz untreu, nicht auch noch mit Tüchern anfangen zu wollen ... *grübel* ... LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wirklich ein traumhaft schönes Tuch! Da wird sich Sabine aber freuen!
    Schönes WE und liebe Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Dein Kiri ist wunderschön! Man kann richtig sehen wie luftig und leicht es ist.
    Eigentlich müßte ich meinen Kiri auch mal endlich beenden (ein bißchen robuster da aus Kauni), doch zur Zeit sticke ich wieder mehr.

    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jule,
    das Tuch ist ja wunderschön geworden.
    Einfach Traumhaft.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  11. Superschön dir dein Kiri. Gefällt mir sehr gut.

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  12. Superschön dir dein Kiri. Gefällt mir sehr gut.

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  13. Dieses Tuch ist ein Traum und seit letzter Woche liegt es hier vor mir.

    Ich bin hin und weg.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen