Samstag, 8. August 2009

Puh......

Morgen besuchen wir eine befreundete Familie um das jüngste Familienmitglied zu bewundern....
Und leider hat mich die Mutter schon freundlich, aber sehr bestimmt, darauf hingewiesen, das sie sich seeeeehr über Babysocken freuen wird.
*ächz*
Jetzt muß ich doch tatsächlich noch zwei Paar kleine Söckchen nadeln heute.
Ich habe zwar keine Lust, aber wie kann ich eine frischgebackene Mama enttäuschen, die zudem noch die Einzige in meinem ganzen Umfeld von Nichtstrickern ist, bei der ich nicht das Gefühl habe, ich dränge ihr meinen "Stricksch....ß" auf.....
Also ran an die Nadeln.....*doppelseufz*

Kommentare:

  1. Ach das schaffst Du doch, so kleine Dingerchen sind doch süß zu stricken, sei froh das Du nicht Gr. 45 stricken mußt :-)) und vergiss das Bildchen nicht in der Eile.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  2. Ja,so kleiene süße dingers sind doch schnell gemacht,und die mutter freut sich doch so,da lohnt die arbeit auch.

    Lg Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    na denn viel Spaß beim Nadeln .. wird schon ;-)

    Achja, guck mal auf meinen Blog ^^

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jule,das hast Du bestimmt geschafft.Zum Glück haben diese kleinen Wesen ja auch kleine Füße.Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag und genieße die Freude der frischgebackenen Mama!

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Ach, liebe Jule ... Ich find's doch immer wieder schön, wenn eine Mama sich ausdrücklich selbstgestrickte Babysocken wünscht. Manche verdrehen ja nur die Augen, wenn man ihnen damit was gutes tun will!

    Sei lieb gegrüßt und genieße morgen den Tag,

    Kirstin

    AntwortenLöschen
  6. ich fang auch an jetzt kleine Söckchen zu stricken
    ich werde Oma

    schau mal bei mir vorbei

    LG heidi

    AntwortenLöschen