Donnerstag, 6. August 2009

Auf den Nadeln.....

.....habe ich so einiges.

1.) Kiri aus Kid Mohair: Noch 7 Reihen und dann ist Abketten angesagt.

2.)Zweites Sternenkissen für Emma in rooooosaaaaa: Eine Hälfte ist fertig
Ich habe keine Lust mehr auf Sternenkissen, aber dieses und noch ein Drittes muß ich noch für unseren Patensohn stricken. *seufz*

3.) Tortentuch aus Farbverlaufsgarn von Steffis Wollzauber: Ich sag' mal ca. 2/3 sind fertig und es ruht momentan. Aaaaber es ist nicht vergessen. Nee, nee!

4.) Großes Deckchen für Schmetterlingskinder: Heute Abend angeschlagen

5.) Ufo-Socke mit Zopfmuster nach Eigenentwurf: 1. Socke lange fertig, 2. Socke wird nicht fertig.
Ich warte auf den Ribbelkönig, weil ich keine Lust mehr habe. Ich bin mir ganz sicher, daß ich die Socke nicht mehr weiterstricke. So ein Mist. Aber Ribbeln scheint mir die einzige ehrliche Möglichkeit zu sein. Ich habe mich bei der zweiten Socke in dem Moment fest gefressen, als ich das Muster zu Papier bringen wollte. Plötzlich hatte ich eine akute Starteritis mit anderen Sachen und die Socke blieb liegen. Mit etwas Abstand muß ich gestehen, daß ich überhaupt keine Lust hatte, das Muster festzuhalten. Deshalb habe ich mich gedrückt und jetzt ist es zu spät. Es wird geribbelt. Keinen Bock auf Zopf bis in die Spitze......

6.) Stino aus handgefärbtem Wilden Kerl von Tausendschön: Wird geribbelt.

Wie man sehen kann, bin ich gerade seeehr beschäftigt. Außerdem habe ich momentan eine akute Sockenkrise. Will keine Socke stricken. Will nicht! *bäh*
Ich will endlich fertig werden mit dem Kiri, aber dieses warme Wetter zwingt mich zur Zwangspause.

So, nichts ist fertig. Aber vieles angestrickt. Daher gibt es zur Zeit eher weniger Fotos. Aber ich bemühe mich redlich.

Kommentare:

  1. *lach* das mit der Strickkrise kenn ich nur zu gut. Und das Wetter trägt wirklich dazu bei.
    An meinem Winter-Revontuli (mit Mohair) kann ich nur abends und morgens stricken, wenn es kühl ist. Und die Socken müssen warten, bis der Fertig ist.
    Ganz ehrlich, ich hab nix dagegen, wenn es bald "etwas" kühler wird.

    LG Claire

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann Dich verstehen, im Moment mag ich auch nicht stricken.
    Aber wag es ja nicht, die tolle Zopfsocke zu ribbeln!!!

    liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich mich auch nur anschliessen, im Moment habe ich tausend angefangene Sachen und nix wird fertig, weil ich einfach keine Ruhe im Hinterteil habe und die Hitze und das schöne Wetter sind zwar superklasse aber schlagen nicht wirklich bei der Produktivität ein. Na ja wird schon, der nächste Herbst kommt bestimmt.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  4. Kann das sein, dass diese Sockenkrise absolut ansteckend ist? Noch ansteckender als Schweinegrippe? Ich kenne im Moment so fast garniemanden, der Socken stricken will! (Ich auch nicht! *bäääh* << Das klingt allerdings eher nach Schaf... Schafgrippe?)

    Liebe Grüßlein,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. *lach* Ach wie schön dass nicht nur ich mehrere "Dinge" in Arbeit habe.Immer nehme ich mir vor,erst eins zu beenden bevor ich das nächste beginne,aber irgendwie schaffe ich das nie... :) Ganz schlimm ist es mit den Socken,manchmal mag partout kein zweiter fertig werden,ob ich mir angewöhnen soll zwei verschiedene zu tragen? Wer weiss,das gibt dann vielleicht DER neue Modetrend! :)

    LG und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!

    Barbara

    AntwortenLöschen