Mittwoch, 29. Juli 2009

Vielen Dank....

...für Eure lieben Wünsche. Es hat geholfen. Keiner meiner noch vorhandenen und nicht vorhandenen Zähne schmerzt noch.

Dafür habe ich gerade einen rechten Ringfinger, der auf die größe einer kleinen Zucchini angeschwollen ist.

Ich habe heute morgen meinen Göga geholfen, die Abschnitte unserer Buchenhecke einzusammeln und auf die Schubkarre zu heben.
Und irgendwo hat sich doch so ein Biest von Wespe versteckt gehabt und mich ganz widerlich gestochen. Bin erst einmal jaulend über den Rasen ins Haus gerannt zum Finger kühlen.
Ich hatte ganz vergessen wie schmerzhaft so ein Stich sein kann. Aber ich glaube auch, das mich das Biest mehrmals erwischt hat. Zwei Einstichstellen kann ich nämlich schon erkennen.

Und ich muß ja sagen, das es äußerst lästig ist, nur mit 7 Fingern zu schreiben, anstatt mit 10.
Bin ich sonst im 10-Finger-Blindmodus unterwegs (fast in Sprechgeshwindigkeit *angeb*) hacke ich gerade auf der Tastatur herum, wie der letzte Mensch.....

Kommentare:

  1. Also sag mal!!! Musst du immer HIER rufen, wenn es was schlimmes zu verteilen gibt? tztzt *grins* ... aber ich kann das nachfühlen, ich bin letztes Jahr in eine Hummel getreten, war auch toll :(

    Gute Besserung und immer schön kühlen
    biene

    AntwortenLöschen
  2. Ach Fröschlein, Du nimmst auch wirklich alles mit, oder? *pustet ganz doll auf den dicken Finger*

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, Jule ... Bist du grad vom Pech verfolgt? Schüttele das mal ganz schnell ab, ja? Ich finde, es reicht!

    Lass' dich mal drücken, du arme Maus!

    AntwortenLöschen
  4. du liebes bißchen jule,zur zeit kriegstes aber im wahrsten sinne des wortes dicke. ich puste mit auf deinen finger, drückili petra

    AntwortenLöschen