Dienstag, 21. Juli 2009

Kriegsgeschrei im Wohnzimmer...

Emma hat einen neuen Kampfschrei.
Ist sie vor einiger Zeit noch aus dem dunklen Abstellraum mit lautem Gebrüll und dem Schrei:
"Monsteralarm!" gestürzt, hat sie etwas Neues gefunden.

Jetzt könnt man meinen es wäre so etwas hehres wie zum Beispiel "Geronimo", "Banzai" oder ganz schlicht "Für Gott und König Richard!"

Aber nein! Sie hat sich jetzt etwas ganz besonderes ausgesucht, bei dem ihre Feinde aus dem Nachbarsgarten erzittern werden.

Jetzt kommt sie aus dem Abstellraum gerannt und brüllt:

"Sauerkraut!"

Kommentare:

  1. Ich lach mich weg,

    aber irgendwie kann ich Deine Tochter sehr gut verstehen. In dem Alter ist Sauerkraut für die meisten Kinder etwas ganz furchtbares :o))
    liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. *looooool* Schlimm, wenn man sich so wie ich alles bildlich vorstellen muss! Was kommt als nächstes? "Linseneintopf" vielleicht? Oder "Staubsaugerbeutel"? :o)

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Kicher...
    Deine Emma-Posts sind meine derzeitigen absoluten Highlights. Du schreibst so klasse, dass man es sich wirklich bildlich vorstellen muss! ;-)
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. @Heike: Emma gehört zu den wenigen Kindern, die sich mit Begeisterung mit Sauerkraut vollstopfen. Sie liebt es! Emma hat mal einen Mittag soviel Sauerkraut gegessen (natürlich mangelhaft zerkaut) das sie in der Nacht den letzten Rest ausbrechen mußte. Da hat der kleine Magen gestreikt. *grins*

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  5. .... schon lang nicht mehr so herzhaft gelacht... bin gespannt was mein sohn noch so anstellt! :-))
    Viele grüße

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Jule!

    *lach* Deine Emma ist zum Fressen,ich mag ihre Ideen! :)

    Ich wünsch' Dir einen wunderschönen Tag!

    LG Barbara

    AntwortenLöschen