Montag, 29. Juni 2009

Ganz schnell genadelt....

.....habe ich heute ein kleines Armband für meine Emma.

Inge durfte sich nämlich heute morgen nach einem Zahnarztbesuch (sie hat sich am Wochenende vom oberen rechten Schneidezahn eine Ecke abgebrochen) wegen erwiesener Tapferkeit vor dem Feind etwas aus der Grabbelkiste raussuchen.

Und was nimmt sie sich? Ein Schweißband. Blau mit Fußball drauf! *örks* Na ja, sie fand sich schick.
Allerdings konnte ich mir schon lebhaft das Gesicht meiner Großen vorstellen, wenn sie aus dem Kindergarten kommt und ihre kleine Schwester hat so ein supertolles Armband und sie nicht.

Also habe ich mir einen himmelblauen Rest Dropsgarn genommen und ein Armbändchen genadelt. Schnell noch eine Häkelblume, die vor zwei Tagen in einem Anfall von Wahnsinn (ich und häkeln, eher lernt ein Elefant Eiskunstlauf) enstanden ist angenäht.
Täterääää.

Ich habe es der Emma direkt im Kindergarten gegeben. Es wurde beäugt, befühlt, für gut befunden und angelegt. Danach war meine Emma nicht mehr zu finden, weil sie bei den Erzieherinnen strunzen gehen mußte. HA!

1 Kommentar:

  1. *lach* Zu Dir komme ich in die Lehre, wenn ich mal Kinder habe und mit meiner Pädagogik scheitern sollte! ;o)

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen