Freitag, 22. Mai 2009

Brombeere gefällig?

Aus diesem schönen Kammzug vom Wolllust Schurwollversand (super Service im übrigen)
spinne ich gerade auf "Katharina" ein Singlegarn in etwas dickerer Lacequalität.
Zur Erläuterung: Mein Henkys habe ich jetzt Katharina getauft.
Wußtet Ihr eigentlich, daß Katharina von Alexandria die Schutzheilige der Handspinner ist?
Na? Da fand ich den Namen doch sehr passend.

Im übrigen sind wir doppelt geschützt. Wer sich Katharina von Alexandria nicht sehr verbunden fühlt, kann sich an Severus von Ravenna wenden. Eigentlich für mich auch sehr passend. Schließlich bin ich nicht nur Spinnerin, sondern auch Strumpfmacher *doppelgrins*

Kommentare:

  1. Liebe Jule,
    die Farbe gefällt mir auch. Dein Faden sieht beneidenstwert dünn und gleichmäßig aus. Ich glaube, da muss ich noch lange trainieren.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. was für eine Farbe!!
    und Dein Gesponnenes sieht einfach toll aus.
    liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen