Dienstag, 14. April 2009

Zurück...

......bin ich......zwar noch ein wenig lädiert, aber es geht wieder.

Bilanz der letzten 1,5 Wochen:

2x Magen-Darm-Grippe
1x Mittelohrentzündung
1x fette Mandelentzündung.

Inge ist jetzt gesund und Emma wenigstens fieberfrei und wieder spielfreudig.

Allerdings haben beide Mädels eine LAUNE...... Meine Herren.

Inge schiebt jeden Tag mindestens 5-6 lautstarke Böcke mit allem was dazu gehört: Auf den Boden werfen, wutkreischen, Dinge wegschmeißen, Emma schlagen weil sie gerade so gut im Fluß ist......
Ebenso häufig sind die Auszeiten, die von mir verordnet werden. 2 Minuten ins Zimmer! Marsch Marsch!

Von den durchwachten Nächten bin ich noch sehr müde und von dem Dauergekreisch der Mädels etwas angekratzt....
Aber es wird. Irgendwie.....

Ich stricke gerade ein wenig an einem schönen Schal aus Drachenwolle mit 50% Baumwolle und 50% Seide. So schön und bald fertig. Dann gibt es auch wieder Fotos.

Danke für die ganzen lieben Kommentare und guten Wünsche. Ihr habt mich doch aufgemuntert zwischen Durchfallwindeln wechseln und Kotzwäsche waschen...

Kommentare:

  1. Liebe Jule,
    die Phase hatten wir zum Glück schon. Wenn ein Infekt den nächsten ablöst, steht man irgendwann neben sich. Aber auch 16jährige können einen ganz schön schaffen mit ihren siffigen Zimmern und Sprüchen wie: "passt schon" oder "bist du malle?"
    Beim klopfen an die Tür hörst du nur ein unfreundliches: "Nein!"
    Man fühlt sich dabei manchmal so ungeliebt.
    Da würde ich schon manchmal liebe Kotze und Pipi wegmachen und dafür öfters mal die kleinen Ärmchen entgegengestreckt bekommen und das süße und ehrliche Lachen hören. Seufz.
    LG von Inken

    AntwortenLöschen
  2. da muß ich strickliese nur Recht geben!
    Von meinen 7 Kindern ist das 6. gerade in der Pupertät, ein Mädchen!!
    Ich möchte manchmal nur noch weglaufen, irgendwie war es einfacher, als sie alle noch klein waren,
    ALSO: Augen zu und durch!
    Lg von Caro

    AntwortenLöschen