Montag, 23. März 2009

Sockig und versponnen......

Zähler

Das sind die grünen Söckchen für meine Inge.
Daten: Designergarn
Größe: 22/23
Ms: 44, Fuß 40,
Nd. 2,75 Harmony Wood
Gewicht: 28g
Das ist das Foto von unten mit dem Latex. So ganz richtig ist das noch nicht geworden.
Und leider passen die Socken meiner Inge nicht. Zu groß. Zu schlabberig im Schaft.
Und Emma passen sie auch nicht. Zu klein.
Graaaaaah.
Aber ich habe noch etwas vom Garn.
Es reicht auf jeden Fall für Kindersocken.

-------
Und jetzt was Schönes für die Spinner unter uns.
*breitgrins*
Aus diesen Vliesen
ist dieses Garn geworden.,
Natürlich ist das nicht alles, sondern nur die ersten zwei Spulen miteinander verzwirnt.
Und es ist genauso geworden, wie ich es mir vorgestellt habe.
Ich habe von den Vliesen Teilstücke abgerissen und dann dem
Zufall nach aneinander gesponnen.
Und dann habe ich die zwei Spulen verzwirnt.
Für mich ist das ein leckere Schokotraum...




Kommentare:

  1. Hallo Jule,
    Die Söckchen sehen süß aus.schade, dass sie nicht passen...was ist denn, wenn Du im Bündchen ein dünnes Gummiband einziehst?
    Dein Schokotraum ist der Hammer...wahnsinn!!Einfach wunderschön!!
    liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia, das Gummibändchen ist eine gute Idee. Irgendwo hier im Chaos muß auch sowas noch vorhanden sein. Mal sehen.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen