Donnerstag, 12. März 2009

Ächz........

"Kinder blamieren einen bis auf die Knochen wenn man dabei ist!" sagte meine Mutter an diesem denkwürdigen Tage....
Wir waren zum Geburtstagskaffekränzchen bei meiner Oma eingeladen. Mit von der Partie waren nicht nur wir und meine Eltern, sondern u.a. noch eine weitere sehr betagte alte Dame. Die ehemalige "Chefin" (meine Oma war Magd auf einem Bauernhof) meiner Oma.

Und wie viele alte Menschen, hat diese Frau ein sehr zerknittertes Gesicht, die Augen leicht zusammengekniffen und der Mund zieht sich beim Lächeln leicht schief.

Und dann begab es sich aber, daß meine Emma Daumen lutschend auf meinem Schoß saß, die alte Dame intensiv musterte, den Daumen aus dem Mund nahm und laut krähte:
"Mamaaa? Warum guckt die Frau so dooooof?"

----?!?!!!!!------
Sendepause-----------*kreisch!!!*

Und weil ich im Schock nicht so schnell reagierte, sah sich meine Tochter glatt genötigt noch einmal lauthals zu fragen (diesmal leicht genervt)

"Maaamaaaaaa! Warum guckt die Frau so doof?"

Himmelherrgott. Bitte Boden tue Dich auf und verschlinge mich!

Gut das ich meine Mutter habe. Während ich Emma hektisch flüsternd gewisse Verhaltensregeln und NoGo's erklärte (unter anderem auch, daß die Frau bestimmt nicht doof guckt) lenkte meine Mutter taktisch klug die Aufmerksamkeit mit einem Gespärch auf sich.

Puh! Ich sage Euch! Ich glaube, ich bin ganzkörperrot geworden. Jetzt hoffe ich mal, daß sie nichts verstanden hat, weil ihr Hörerät zu leise war...... Wer weiß?

Kommentare:

  1. grins...Kindermund tut Wahrheit kund, sagt meine Ma immer. Also wird Emma-Maus mit Ihrer Bermerkung bestimmt ein kleines bißchen Recht gehabt haben....

    Lach mich weg, wenn ich mir Deine "Ganzkörperfärbung" vorstelle ;-))))

    Grinsegrüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  2. *Doppelgrins* Na, das kommt mir alles irgendwie bekannt vor. Ich habe zwei seeehr mitteilungsbedürftige Söhne. Und wenn ich posten wollte, was die schon losgelassen habe, müsste ich wohl ein anonymes Blog anlegen ;o)))
    Aber DAS sind die Dinge, die später gerne mal den Kindern unserer Kinder erzählt werden :o)

    Grins dich, Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht hat die alte Dame auch einfach nur weise den Mund gehalten. *gg*
    LG von Inken

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht nimmt sies aber auch mit Humor und weiß selbst, dass ihr Mund ein wenig schief ist?

    Kindermund tut Wahrheit kund - ist nun mal so ;-)))

    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen
  5. hi hi
    mir geht es da vei Kristin,
    wenn du alles schreibst, was deine Kinder so von sich geben, in den unpassendsten Momenten. Dann freu ich mich schon drauf hier mit Lachtränen in den Augen am PC zu sitzen.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen