Samstag, 7. März 2009

Abmeldung für kurze Zeit......

Mir steht der Sinn momentan nicht nach bloggen, nicht nach stricken, nach gar nix.

Ist doch mein Mann am Donnerstag mit einem steifen Hals aus dem Bett gestiegen. Das allein wäre nicht so schlimm, aber seit gestern Abend kann er seinen Kopf gar nicht mehr bewegen und jede Bewegung (auch Schlucken) schmerzt so entsetzlich, daß er die Wände rauf gehen könnte.

Jetzt waren wir gestern am späten Abend noch beim Hausarzt, aber das Mittel zur Muskelentspannung (Hammerteil) hat nichts geholfen. Die Nacht war schlimm. Er hat vielleicht 1 Stunde geschlafen.
Dann waren wir heute morgen in der ärztlichen Notfallsprechstunde und dort hat er richtige Hammer-Schmerzmedikamente bekommen, die ihm helfen sollten.
Leider tut sich bis jetzt gar nichts an dieser Front.

Wenn alles nichts hilft, werden wir heute Nachmittag in die churirgische Ambulanz unseres Krankenhauses fahren und Röntgen lassen.

Ich habe gerade so einen ätzenden Knoten im Bauch......

Kommentare:

  1. ohje
    Ich wünsche Deinem Mann ganz schnell gute Besserung und Dir Ruhe und Kraft.
    liebe Grüsse
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. och mensch,das tut mir leid. Ich hoffe, dass es Deinem Mann ganz bald wieder gutgeht!!!
    liebe Grüße und gute Besserung,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsch' dir die Zeit, die du brauchst, um Kraft für dich und einen Mann zu schöpfen. Alles wird gut, solange man daran glaubt.

    Ganz herzliche Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Ach je, das hört sich nicht gut an. Ich drücke die Daumen, daß es bald besser wird!
    Alles Gute für Euch und
    liebe Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Au weia, das klingt ja gar nicht gut! Ich hoffe, man kann deinem Schatz bald helfen.

    Liebe Grüße
    biene

    AntwortenLöschen
  6. Oje, ich wünsche Deinem Mann ganz schnell gute Besserung!!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  7. Deinem Mann gute Besserung und dir viel Kraft und Nerven.
    Seid beide ganz lieb gegrüßt, Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ich schicke mal die besten Wünsche für Deinen Schatz und hoffe, dass das bald rum ist...

    *daumendrück*

    LG anabel

    AntwortenLöschen
  9. Gute Besserung für Deinen Mann!
    Ich drücke fest die Daumen, daß es schnell wieder besser geht.

    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jule,

    was macht der Knoten in Deinem Bauch?
    Ich hoffe Deinem Mann geht es inzwischen viel besser!
    Ich drücke ganz fest die Daumen, das bei Euch so langsam mal Ruhe einkehrt.

    liebe Grüße und gute Besserung
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jule,

    ich drücke Dir und Deinem Mann mal ganz feste die Daumen, daß alles ganz schnell wieder gut wird!!!!!

    Gute Besserung an Deinen Göttergatten und dir starke Nerven,

    liebe Grüße, Ester

    AntwortenLöschen
  12. Oh Jule, da drück ich mal alle Daumen und großen Zehen und schicke ganz viel positive Energie rüber --- *wusch* - werdet alle ganz schnell weider gesund!

    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen
  13. Schon wieder schlechte Nachrichten aus dem Hause Wollfrosch! Bei Euch ist aber auch gerade der Wurm drin, oder? Ich wünsch Roger gaaaanz schnell gute Besserung! Und Euch Mädels das Ihr Euch nicht wieder ansteckt!

    GlG
    Suse

    AntwortenLöschen