Mittwoch, 4. Februar 2009

Wellenstrudelmeerschaumbrandung....



Es ist Australmerino in einer dunkelblau-heller blau- weiß Färbung.
Da ich zur Zeit auch superdünnes Garn (soll Sockenwolle werden) auf meiner Spule habe
*flüstermodus an - da habe ich ja sowas von keine Lust mehr zu - flüstermodus aus* stand mir der Sinn nach etwas gröberen. Ich habe die Faser zweifach gezwirnt. Ein Faden ist dick-dünn gesponnen und der andere Faden relativ gleichmäßig.

Das Garn ist schmuseweich und es ist das erste Mal gewesen, daß ich beim Spinnen kein Strickwerk im Kopf hatte, was ich daraus machen könnte. Nun das hat sich erledigt. Ich werde daraus eine Tasche Strickfilzen. Bin ja mal gespannt, ob das klappt.

Kommentare:

  1. Kommentar eben von meinem Großen:
    Süsses Schaf.
    ich kann mich da nur anschliessen.
    Grüßle
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Der Name schockt *g* und das Garn noch viel viel mehr!

    einen lieben Gruß von mir
    Ute

    AntwortenLöschen