Samstag, 21. Februar 2009

Norsk Spaelsau.....

Eine Besonderheit habe ich gestern vom Götterboten geliefert bekommen.

Norsk Spaelsau Spinnfaser im Vlies kardiert.
Bekommen habe ich sie beim Wollspatz und ich bin ganz glücklich mit der Wolle.
Sie hat einen sehr eigenen Geruch. Intensiv nach Schaf und dann hat sie noch ein Beiaroma, daß ich als leicht stechend aromatisch (ähnlich Tabaksblättern) einordne. Nicht unbedingt sehr angenehm aber irgendwie interessant.

Farbe: grau-braun
Dieses Vlies ist etwas gröber und härter im Griff

Farbe: rotblond
Feine Fasern, weich und fluffig.

1 Kommentar:

  1. Spannend! Norsk Spaelsau habe ich mal als Rohwolle gekauft. Schön anzufühlen fand ich sie erst, nachdem ich Grannenhaare und Unterwolle voneinander trennte. Und den Eigengeruch... Ich weiß, wovon Du sprichst.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen