Montag, 9. Februar 2009

Meine erste Strickfilztasche...

...... ist der "Little Coco Bag". Die freie Anleitung findet Ihr HIER, falls irgendwer das Täschchen nacharbeiten möchte.

Es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht, war es doch meine erste Filzarbeit. Gelernt habe ich dabei auch schon ein paar Dinge, die ich bei der nächsten Tasche anders machen würde.
Die Tasche ist aus handgesponnener Australmerino in multicolor (blau/weiß) und Australmerino in weiß.

So sah die Tasche vor dem Strickfilzen in der Waschmaschine aus.
Maße:
Breite des Taschenbodens: ca. 38cm
Höhe: ca. 38cm
Länge des Schulterriemens: 300cm

und so sieht sie nach dem Filzen, Spannen und Trocknen aus:
Maße:
Breite des Bodens: 27cm
Höhe: 24 cm
Länge des Schulterriemens: ca. 180cm

*uuups* Auf dem Foto sieht man so wunderbar die Schmierstreifen, die meine Mäuse an der Tür hinterlassen haben. *rotwerdgrummelmussichwohlmalputzengrmbl*

Was habe ich gelernt?
1.) Man nehme gleich eine ausreichende Menge an Garn, damit man nicht ungewollt andere Garnstärken hat, weil man "mal eben" nachspinnen muß. Das sieht man nämlich nach dem Filzen immer noch...
2.) Beim Handspinnen läßt man seine Abenteuerlust in punkto Dick-Dünn-Spinnen zu Hause und macht ein etwas gleichmäßigeres Garn. Ansonsten sieht die Tasche an einigen Stellen etwas hubbelig aus. Und das war ungewollt.
3.) 3m Schulterriemen reichen NICHT aus, um einen vernünftigen Umhängeriemen zu bekommen.

Kommentare:

  1. Hallo Jule,
    sieht super aus, deine Tasche. Ich hatte mir vor ca. einem Jahr auch eine Tasche gestrickt und gefilzt, nach Anleitung begonnen und am Ende kam eine völlige Eigenkreation heraus.
    Übrigens, hättest du nicht auf die Tür hingewiesen, mir wären keine Spuren deiner Mäuse aufgefallen.
    Liebe Grüße, Catrin.

    AntwortenLöschen
  2. Jule, ist DIE schön geworden! Einfach genial! *staun*

    glg, Sunsy

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich finde die Tasche auch schön, so

    Und zu den Spuren Deiner Piratenmädels: Finde ich total o.k., es sei denn, ihr wohnt neuerdings in einem Museum ;)

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jule
    ohh die Tasche ist einfachsuper super schön geworden. Und bestimmt sehr praktisch. Ganz liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Die ist aber schön:-)
    Liebe Grüße

    Tanu

    AntwortenLöschen