Freitag, 13. Februar 2009

Akute Unlust.......

......befällt mich zur Zeit, wenn ich meine Strickereien auf den Nadeln anschaue:

1.) Socken aus dem "weißen Regenbogen" : werden geribbelt. Ich komme einfach keine einzige Masche mehr weiter. Weiß der Geier....
2.) Socken aus dem "Balrog". Sie wachsen. Stück für Stück und gaaaanz langsam. Dabei gefällt mir die Farbe sooo gut.
3.) Patch Nr. 2 für meinen Great American Aran Afghan. Habe keine Lust mindestens 12 Reihen zurückzustricken um einen Fehler den man einfach nicht ignorieren kann, zu beheben. *kreisch* Keine Lust mich an die Arbeit zu machen. Also stockt es.
4.) Ufo-Restedecke: Habe ich gestern abgekettet und die Kinder dürfen sich jetzt damit einkuscheln. Irgendwann mache ich mal weiter damit....
5.) Ganz einfacher Schal, den ich gestern aus Frust angefangen habe. Nun da weiß ich noch nicht. Aber geribbelt wird der nicht. Die Wolle habe ich schon viel zu oft geribbelt......

Und heute Abend???
Keine Lust etwa von den angefangenen Sachen zu stricken. *örgs*
Also: Akute Starteritis (als Ablenkungsmanöver)...... Ich werde jetzt erst mal diesen schönen selbstgesponnenen Strang wickeln und anfangen einen Revontuli daraus zu machen.....

Kommentare:

  1. Also das mit der Unlust kenn ich nur zu gut....
    Aber dieses schöne selbstgesponne Garn macht doch vieles wieder gut :)
    Lieben Gruss
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. der glitzert so, hast du da eine Glitzerfaden mit drin??

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Die Wolle ist wunderschön!!! Total mein Geschmack!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  4. Diesen wundervollen Strang muss ich nun immerzu anhimmeln - ein richtiger Unlustvertreiber ;)
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen