Sonntag, 15. Februar 2009

Ach sooooooo.......

da habe ich jetzt aus dem schönen handgesponnenen Regenbogengarn eine Stola mit eigenem Muster angeschlagen.

Jetzt brauche ich für Hin-und Rückreihe über eine halbe Stunde....
Da dachte ich mal, es wäre eine gute Idee die Maschen zu zählen (beim Anschlagen habe ich nur die Abschnitte zwischen den Markierern gezählt).

332 Maschen.

Und das Garn ist im Schnitt dünner als UruWolle......

Kein Wunder das ich so lange brauche. Da hätte ich Depp auch früher drauf kommen können...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen