Montag, 29. September 2008

Fertige Spinnarbeit

Hier habe ich was Leckeres! Maulbeerseide/Merino in zartgrün und rosa miteinander verzwirnt.
Hach ist das schön weich! Leider hat der zweite Strang beim Verzwirnen zu viel Drall bekommen und bildet jetzt teilweise kleine Löckchen. *grmpf* Ich hoffe mal, daß sich das nach dem Waschen etwas mildert........ Wer die Farben richtig sehen will, der sollte das Bild mit Klick ins Foto heranzoomen.


Ja und dann habe ich mit dem Rest vom Rosa Garn das Navajozwirnen geübt. Und es ist wirklich nicht ganz so einfach. Die Technik hatte ich hinterher raus, aber der Faden ist so arg verdrallt, daß er ein einziger gelockter Wirrwarr ist........ Gut das ich nix Gutes dafür genommen habe. Da muß ich noch dran arbeiten. Das war ja mal gar nix!


Kommentare:

  1. Hallo Jule
    *lach* dann bin ich ja froh das es nicht nur mir so mit dem Navajoverz. geht...
    Hm also die Seide Merino mischung ist ja oberlecker....Genau mein Ding
    Weist du schon was du daraus strickst...ganz neugierig bin
    Dir liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh! So richtig weiß ich es noch nicht, aber es wird wohl ein Schal oder eine Stola sein. Allerdings muß ich erst noch die Lauflänge ausrechnen. Aber das lohnt sich erst nach dem Waschen.

    LG Jule

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jule, das scheint ja ganz schön schwer zu sein. Aber du schaffst das schon
    Grüßle
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. oh jetzt musste ich schon richtig weit runterscrollen! :o( Aber die Spinnerei und die Ferien halten mich ein wenig fern vom PC.

    Jule, ich finde Dein Garn total schön und der Glanz ist toll, ich habe hier auch seidige Spinnfasern und weiß wie weich die sind. Die hast Du ja supertoll versponnen. Bei den beiden Farben war ich ganz neugierig und hatte da auch bisschen Skepsis. Aber das sieht ja so hübsch zusammen aus!!!!!
    Dann wünsch ich Euch gute Besserung und ich kann Deine Ohnmacht gut verstehen. Ich kriege im rechten Moment auch nicht die Zähne auseinander und ärgere mich hinterher deswegen noch viel mehr. Da ist das Beste, Du suchst eine Alternative!

    sei lieb gegrüßt
    Ute

    AntwortenLöschen