Freitag, 12. September 2008

Attentat....

Was haben eine dicke fette Taube auf unserem Dachfirst und ein kleiner angedötschter Apfel um 07:00 Uhr morgens gemeinsam?

Die Koordinaten!

Dieses fette Mistviech setzt sich jetzt seit genau 2 Wochen jeden morgen pünktlich um 07:00 Uhr auf unseren Dachfirst und fängt an wie wild herum zu gurren.
"Guru! Guru!"

Und wer wird jetzt seit 14 Tagen jeden Morgen um 07:00 Uhr mit Geschrei wach?
Emma! Sie hat Angst vor diesem Geräusch.

Und heute hatte ich die Nase voll. Ich sah das Mistvieh im Anflug, bin in den Garten gerannt, habe mir einen Apfel von der Wiese geschnappt und ihn der Taube gepflegt an den Schnabel geworfen! Ach ja: "Verdufte, Mistvieh!" habe ich auch gerufen!

Na die ist vielleicht abgedampft! Wehe die kommt morgen wieder.
Werde mir schon mal einen Eimer mit Äpfeln in Position stellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen