Dienstag, 5. August 2008

Äääääkkäääälisch!

Kann mir mal jemand sagen, wo diese widerlichen grünschillernden Sch......hausfliegen herkommen? In meiner Küche/Eßzimmer/Wohnzimmer (alles ein Raum)? Heute ist es furchtbar, und dabei haben wir Fliegengitter überall und eine ordentliche Fliegengittertür vor der Terassentür. *örks* Kaum habe ich 5 erschlagen, brauche ich nur 5-10 Minuten warten und schon wieder fliegen 5 von den Viechern herum! Ohne das ich eine Tür aufgemacht habe.
Mmmmhh! Jetzt habe ich die Etage komplett abgesucht, für den Fall der Fälle, daß irgendwo was im Argen liegt bei uns, aber eine Brutstätte habe ich nicht finden können.
Erst hatte ich den Meeri-Käfig im Verdacht, aber da ist alles in Ordnung. Keine Puppen, keine Fliegen, kein sonstiges Gekrabbel. Dann habe ich den Müll entsorgt. Aber das hat auch nichts gebracht. Jetzt weiß ich auch nicht mehr weiter.
Werde wohl Symptombekämpfung machen und alles was fliegt platt machen.
Ich kann Euch sagen! Meine Küchengardinen sehen schon aus wie Sau, weil sich die Viecher immer in den Falten verstecken. Die nächsten Tage weiß ich schon, was ich waschen muß.
Ca. 35 Fliegen habe ich schon vor den Schöpfer treten lassen. Der Rest wird folgen. Waidmannsheil wünsche ich mir selber.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen