Mittwoch, 20. August 2008

Blogpause

Brauche ein paar Tage Auszeit. Emma ist immer noch krank. Das Fieber zwar nicht mehr so hoch, aber immer noch da.
Heute war ich in der Kinderklinik (der Arzt hat auch nichts gefunden) und morgen nochmal zu meiner Kinderärztin und dann entscheidet sich, ob ich mit Emma für ein oder zwei Tage ins Krankenhaus gehe.
Melde mich wieder, wenn es etwas ruhiger geworden ist.
Ein kleiner Hoffnungsschimmer: Emma ist seit heute Abend richtig verschnupft. Nase zu und Husten. Vielleicht ja doch nur eine starke Erkältung oder Sommergrippe.
Der Arzt im Krankenhaus hat ja schon wieder mit Krankheiten um sich geworfen, von denen ich mein Lebtag noch nicht gehört hatte.

Bis dann.

Kommentare:

  1. Alles Liebe und gute Besserung für die Maus!
    Ich weiß genau was du jetzt durch machst! Bei meinem kleinen Lord ist der Krankenhausaufenthalt und das hohe Fieber ja auch noch nicht so lange her!
    Fühlt euch ganz lieb geknuddelt und ich schicke eine Menge Kraft und ganz vieeeeel Kaffeeeeeee*zwinker*
    LG
    Frau Nudel

    AntwortenLöschen
  2. Ach Jule, ich drücke Dir ( und Emma natürlich auch) ganz fest die Daumen, daß es wirklich nur eine Sommergrippe ist.
    Ein krankes Kind ist superblöd und erst recht wenn man niht weiß was mit dem Wurm los ist.
    Wenn Du mal das Gefühl hast reden zu müssen, rufe einfach an.

    viele liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Jule! Nach Deinem Eintrag gestern dachte ich Emma ist auf dem Weg der Besserung! Und jetzt muß ich lesen das es ihr immer noch schlecht geht. Gegen irgendwas scheint sich ihr Körper heftig zu wehren. Ist Ihr schon Blut abgenommen worden? Das gibt doch meistens Aufschluss!
    Kann mich Heike nur anschliessen! Wenn Du quatschen magst oder einen Rat brauchst, klingel einfach durch!
    Drück Euch Beiden ganz feste!!!!

    LG
    Suse

    AntwortenLöschen