Mittwoch, 23. Juli 2008

Gestern und Heute....

.....waren sehr schöne Tage.

Gestern:
Am Nachmittag habe ich mich auf den Weg nach Lengerich gemacht. Dort wohnt Marion total beschaulich in Ihrem Häuschen kurz vorm Wald. Wunderschön! *Seufz*
In der hauseigenen Scheune fand das Spinntreffen der Münsteraner Ortsgruppe aus Petzi's Spinnforum statt. Wir waren zu Viert (Jenny, Marion, Kirsten, Ich) und ich muß sagen, daß es sehr ruhig und sehr erholsam war. Außerdem war es ein schönes Gefühl, mal nicht der "Alien" mit dem Spinnrad zu sein.
Selbstverständlich habe ich mich dann auch spontan in eines der Spinnräder verliebt. *Doppelseufz*
Das war ja sooooo klar! Aber warum mußte Kirsten auch ihr Kromski Sonata mitbringen?
Sie kann von Glück sagen, daß ich Ihr das Rädle nicht gleich unter den Füßen weggezogen habe und davongerannt bin.....*kicher*
Nein wirklich! Ich bin total verliebt. Hach! Aber darauf muß ich sparen.
Marion hat uns auch noch ihre Zwergschafe und Heidschnucken gezeigt. Also diese winzigen Schäfchen waren wirklich klasse!
Es hat mir sehr leid getan so früh fahren zu müssen, aber ich hatte es meinen Mädels verprochen zum Sandmann wieder zu Hause zu sein und das muß man auch unter allen Umständen einhalten. Dafür mußte ich aber auf dem Rückweg wo es nur ging den Fuß locker auf dem Bodenblech meines Puntos abstellen und abdüsen was die Karre und die StVO hergab.
Ich habe es noch geschafft! So gerade! 4 Minuten hatte ich noch. Puh. Im übrigen hat Emma unseren Nachbarn erzählt: "Mama pinnt!" und als Roger fragte, was Mama noch macht sagte sie:
"Sabbeln!". *grmpf* Sowas!

Heute:
Roger und ich hatten den ersten kinderfreien Bummeltag seit der Geburt unserer Emma im November 2005. Unser neuer Babysitter ist gekommen und wir hatten den Nachmittag frei! Das war vielleicht ein komisches Gefühl. Aber es war total super mal in Münster zu sitzen und nur Kaffee zu trinken, Händchen zu halten (ja wir tun es noch) und sonst nur ein wenig zu reden.
Sehr erholsam. Und die Kinder waren lieb. Iris konnte in einem Stück nach Hause gehen......

1 Kommentar:

  1. Da kann ich dir nachfühlen, wie toll das ist nach Jahren/Monaten endlich mal ein paar Stunden ohne die Kinder. Und um so schöner ist dann das Heimkommen.
    Meine sind ja schon größer, und fangen schon an, sich zu freuen wenn ich sie allein zu Hause lasse.
    So ändern sich die Zeiten.
    Da das Wetter ja jetzt besser wird wünsche ich euch noch einen schönen Urlaub.

    AntwortenLöschen