Dienstag, 24. Juni 2008

Affentheater

Im Februar hatten wir Emma eine BabyBorn geschenkt. Luise! Ca 10 Tage wurde sie bespielt und dann schenkte uns ein Kollege von Roger alte BabyBorn Klamotten und eine alte BabyBorn. Seitdem lag Luise in der Ecke und fristete ein jämmerliches Dasein. Die alte BabyBorn ging in Emmas Besitz über und wurde fortan Annika genannt. Eifersüchtig bewacht von Emma.

Luise habe ich für Inge in den Schrank gelegt und darauf gewartet, daß Inge alt genug für so eine Puppe ist.

Jetzt ist Inge soweit, daß sie sich stundenlang mit Puppe anziehen (erfolglos) und Schnuller reinstecken (erfolglos) beschäftigt.
Daher habe ich beschlossen, daß Inge unsere Luise heute morgen bekommt.

Und was ist wohl passiert?
Klar!
Emma schmeißt Annika in die Ecke und beansprucht Luise für sich. Na den Zahn habe ich ihr aber ratzfatz gezogen. So läuft es ja nun nicht! Ihr könnt Euch nicht vorstellen, was ich für ein Gebrüll im Hause hatte! Ganz gräßlich!
Emma ist sauer. Will Luise, die jetzt Heike heißt. Aber Inge will nix abgeben. Sehr frustrierend für unsere Große, die es gewohnt ist, die Spielzeuge von Inge einfach zu nehmen ohne auf Widerstand zu stoßen.
Diesmal mischt sich Mama ein (Emma mußte Annika nämlich auch nicht teilen, wenn sie nicht wollte) und Inge ist doch recht rabiat, wenn Emma der Puppe oder dem Schnuller zu nahe kommt.

Menno. Zicken! Was für ein Getöse!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen