Dienstag, 20. Mai 2008

Darf ich vorstellen......

Unser neues Familienmitglied.
Die US-Teddy-Dame Monja von Eiserfeld. Aber der normale Pöbel darf sie auch Moni nennen.

Sie war kein ausgesprochenes Notschweinchen, aber sie war auch kein Meeri der Züchterin, bei der wir waren. Strubbel und Moni mochten sich auf anhieb. Das heißt: sie flitzte um ihn herum und er versuchte ganz schockiert seine lange Mähne in Sicherheit zu bringen.

Aber seht selbst. Ist sie nicht schön? Und puschelig?




Kommentare:

  1. Sie ist wunderschön. Kann man aber von einer "von und zu" auch erwarten ;O).

    Für Elvis war es so sicherlich das Beste, auch wenn es für euch sehr traurig ist. Er muss jetzt nicht mhr quälen.

    Viel Spaß mit der "Neuen" und liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  2. *schmelz*
    Sagte ich schon, dass ich Schweine LIEBE??

    Jetzt würde ich noch so gerne ein Pärchen-Foto von den zweien sehen :)

    LG

    anabel

    AntwortenLöschen
  3. Die edle Dame wird sich sicher wohlfühlen bei Euch! Herzlichen Glückwunsch zu Eurer neuen Mitbewohnerin und viel Spass mit Moni!

    Liebe Grüsse
    rank

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    oh ja ,das ist ne Süße !!!
    lg simone

    AntwortenLöschen