Mittwoch, 28. Mai 2008

:-(

In die Tonne getreten habe ich heute die Socken (Bild im anderen Post weiter unten auf der Seite) aus Merino extra von handgefaerbt.com.
Nach einem weiteren Waschgang im Pflegeleichtprogramm (diesmal nur 30°C) waren sie so eingegangen, total filzig und bretthart, daß da nichts mehr zu machen war.

Werde mir keine Sockenwolle aus 100% Natur mehr kaufen. Geht einfach nicht. Zu teuer und zu wenig strapazierfähig als dass ich die Wolle als Socken verwenden kann.

Da ich mich nicht an die Waschanleitung gehalten habe (auch noch mit Vorsatz) kann ich nichts machen, aber wenn ich es aus Versehen getan hätte, dann wäre ich mehr als enttäuscht.

Was mache ich jetzt mit den 4-5 Strängchen 100% Merino und Schurwolle von handgefaerbt.com, die ich noch hier liegen habe? Alles Traumfarben? Ich könnte echt heulen!

Kommentare:

  1. Umtauschen, versteigern, verscherbeln, verschenken, in ein Tauschpaket stecken?
    Und vor allem: nicht heulen... es gibt schlimmeres... :)

    GLG

    anabel

    AntwortenLöschen
  2. Das ist mega ärgerlich!

    Ich würd sie zum Tausch anbieten oder verkaufen oder so. Findet sich bestimmt jemand, der die gerne haben mag.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Ich würd auch tauschen, ider aus einer besonders schönen einen Schal stricken, der nicht so strapaziert wird...
    Nicht traurig sein :-)))

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Mach doch mal ein Foto von den Strängchen. Vielleicht hat ja jemand Interesse.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen