Samstag, 12. April 2008

Ramponiert

hat sich gestern unsere kleine Maus, weil sie versucht hat mit dem BobbyCar vom Nachbarsjungen, eine 30cm tiefe Stufe von der Terasse unserer Nachbarn auf unsere Terasse im Flug zu nehmen.
Hat nicht geklappt. Sie ist mit einem Köpper auf den Steinen gelandet und hat sich das Näschen und die Lippe blutig geschlagen.
Oh Menno! Hat mir richtig leid getan!

Kommentare:

  1. Guten Abend Julchen,

    Zänchen noch da? Sind auch keine locker? Zunge noch dran? Ohmann ist alles klar bei deiner Maus? Mußtest du auch nicht zum Arzt? Ohmann, wenn du nicht soweit weg wohnen würdest, wäre ich jetzt schon auf dem Weg zu dir, um die kleine Maus zu knuddeln und dir einen Tee zu machen.

    Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabrina, außer ein wenig Schorf an Mund und Nase ist alles in Ordnung. Madam ist recht widerstandsfähig und da wir einen Dickkopf haben, habe ich mich gewundert, daß kein Loch im Pflaster war.
    Alles bestens und danke für Deinen netten Kommentar.

    LG Jule

    AntwortenLöschen