Dienstag, 8. April 2008

Merkwürdige Vorgänge......

....boten sich heute Vormittag im Garten der Familie Wollfrosch.
Mama W. hat heute morgen die Nerven verloren und den Rasen gemäht.
Jetzt!
Um diese Zeit!
Das war noch nie da!
Unerhört!
Fanden meine Nachbarn auch*grins*. Der Dirk kam extra auf die Terasse um sich das Schauspiel anzusehen und ganz empört zu rufen: "Also hör'n se ma', Junge Frau! So geht das ja nicht! Die Eisheiligen sind noch nicht vorbei!"
Meine Antwort: "Is mir wurscht! Der ist fällig!"
Im übrigen: Was heißt denn hier "Junge Frau!" der Dirk ist auch gerade mal 5 Jahre älter als ich.
Aber dieses Jahr war ich als erste am Rasen rasen! *höhöhö* Vielleicht überlasse ich ihnen nächstes Jahr den Vorsitz.
Vielleicht!

Jetzt sieht der Rasen wieder pikobello aus und es stehen sogar noch die Osterglocken. Allein die Tatsache, daß ich dieses Jahr so früh dran bin, hat mich dazu bewogen die Blumen im Rasen zu umschiffen und nicht gnadenlos niederzumetern, wie ich das sonst immer mache.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen